Mein Sohn (8 Monate) hat ein Herpes-Bläschen! Und nun?

Hallo zusammen,

mein Kleiner hat seit heute morgen ein Herpes an der Lippe. #heul

Sein Papa hat im Moment auch eines, an welchem er sich wohl angesteckt haben muss. So ein Mist! Dabei war mein Mann schon so vorsichtig, was schmusen und knuddeln usw. betrifft.

Was nun? Ist das Herpes im Alter von 8 Monaten für ein Baby noch gefährlich???

Ich hoffe auf zahlreiche Antworten und Erfahrungen von Euch.
Danke!

#blume

Melanie und Noah

1

Wo sitzt es genau und wie sieht es aus?

Ich kenne nicht ein einziges Kind, was schon mal Herpes hatte.

LG

Gabi

2

Hallo HebiGabi,

es sitzt am unteren Rand der Unterlippe.

Ich denke schon, dass es ein Herpes ist, zumal der Papa ja seit ein paar Tagen auch eines hat. #schmoll

Aussehen tut es eben wie ein Bläschen. Mal schauen, wie bzw. ob es sich bis morgen verändert.

Liebe Grüße
Melanie

3

Hattet ihr Kontakt zu Windpockenkindern?

LG

Gabi

weitere Kommentare laden
6

Hallo liebe Melanie und Noah!

Falls es sich wirklich um Herpes handelt: AB ZUM ARTZT!

Und falls nicht: Trotzdem abklären lassen.

Mit Herpes ist in diesem Alter echt nicht zu Spaßen!!!

Und wenn Dein Mann Blässchen hat: IMMER abdecken bzw. Mundschutz tragen.

Wenn Ihr gleich alles abklären lasst passiert sicher nichts schlimmes, ABER falls nicht, können Nervenschäden bzw. Entwicklungsverzögerungen auftauchen (ich habe mit Kinder in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung gearbeitet und die "nicht beachteten Herpesfälle erlebet").

ABER keine Panik.....es muss zum Einen nicht passieren und VOR ALLEM wenn Ihr was unternehmt!!!!!

Liebe Grüße
Stephi

Top Diskussionen anzeigen