Hallo! Können Babys mit in den Whirlpool?

Hallo. Mein Freund liebt es im Schwimmbad im Whirlpool zu entspannen. Ich würde auch gerne mal wieder mit reingehn. Daraufhin meinte mein Freund, ich sollte unsern Sohn (fast 6 Monate) doch einfach mit in den Whirlpool nehmen. Ich weiß jedoch nicht, ob das geht, nicht dass das irgendwie schädlich ist für unseren kleinen Schatz.

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

Ach ja, noch was, sind eure Kinder anfangs auch so "komisch" gewesen, als sie im Schwimmbad waren. Unser Sohn lacht nämlich nicht im Babybecken, macht im das Schwimmen gehn dann überhaupt Spaß oder muss er sich erst daran gewöhnen? Wir haben auch keine Badewanne, daher kennt er das nicht mit uns zusammen ins Wasser zu gehen. Sonst ist er alleine in seiner Wanne oder ich nehme ihn ab und an mit unter die Dusche.

Viele Grüße und Danke schon mal für eure Antworten

MFG

Annika

1

meine war mit 8wochen das erste mal im wihrpool glub ich und macht seitdem auch babyschwimmen

2

MAn sollte darauf achten dasd es nicht zu lange ist. Denn der Kreislauf der Baby reagiert empflindlicher.


3

Hallo. Ne zu lange würd ich auch nicht bleiben und wenn überhaupt, dann nur wenn er ziemlich leer ist, wenn zu viele Leute drin sitzen ist mir das ohnehin immer schon zu blöd. Babyschwimmen würd ich auch gern mit ihm machen, aber hab kein Auto, da kommt man immer so schlecht irgenwohin und mein Freund hat Schcihtdienst, da könnte ich auch nicht immer gefahren werden.

Danke für eure Antworten, dann können wir ja nachher mal den Whirlpool ausprobieren

mfg Annika

Top Diskussionen anzeigen