kindstot trotz angel care überwachung - wegen katze?!?!

bin ja super ängstlich was den plötzlichen kindstoto betrifft

daher haben wir uns gestern den angel care geholt und ich hab mal n bissl im netz rumgegoogelt was die zuverlässigkeit betrifft und ob dieses gerät wirklich schon den kindstot verhindert hat

und da hab ich was gelesen was ich nicht glauben kann

ein baby schlief im bett und am fußende die katze

bei dem baby setzte die atmung aus aber das angel care registrierte die bewegung der katze und schlug keinen alarm


kann das irendwie net glauben...

1

Hallo,

erst mal etwas runterkommen...

1. Angel Care verhindert es nicht, es warnt nur bei Gefahr, im Sinne von; fehlender herzschlag,aussetzende Atmung.

2. Es registriert also diese 2 Bewegungen, klar, wenn ein anderes Lebewesen im gleichen Bett schläft, somit noch Bewegungen im Rythmus registriert werden.

3. Eine Katze gehört nich im Babybett. Ich hatte mehrere Katzen und weis, dass es Einerseits schwierig ist denen etwas zu verbieten, Anderseits nicht unmöglich ist.

Ich bin voll und ganz zufrieden mit meine Angel Care.

LG,
Margrieta +#baby Leonard

16

Hast Du mal Aufnahmen für Karstadt gemacht? Ich hab grad Dein Bild in der VK gesehen und meine, das Lächeln hängt bei uns in Gütersloh im Karstadtschaufenster #gruebel...


LG

21

Ja stimmt, mit Parfum, eine "Freundin" und mit Kinder und Mann ;-)
Dat bin ik.

weiteren Kommentar laden
2

Was hat die Katze im Bett des Kindes zu suchen ???

Abgesehen davon ist leider auch AngelCare keine 100 %ige Sicherheit.

LG Kirsten

7

Hallo Kirsten,

Katzen fühlen sich im Kinderbett leider sehr wohl und wenn Du die Tür zum Kinderzimmer nicht verschließt, ist die Katze ruckzuck drin. Das merkt man ja nicht, wenn man selbst schläft.
Unsere Katze hüpft auch gern ins Kinderbett (wo sie jedesmal im hohen Bogen wieder rausfliegt...), gott sei Dank hat sie es noch nie gemacht, während die Kleine drinlag.

Gruß
Dina

3

Hallo,

wir haben kein Angel Care aber ich kann mir das schon gut vorstellen. Das Gerät schein ja sehr feinfühlig zu sein und wenn die Katze ja auch im Bett liegt wird ihre Atmung auch registriert! Eine Katze wiegt ja auch in etwa soviel wie ein Baby die ersten 3 Monate!

LG Niggi mit Lannart 4 Monate#baby

5

Katzen wiegen etwa 6 bis 10 Kilo, da hast du Recht, das entspricht ein schweres Neugeborenes oder eine schlanke bis durchschnittliche 1-Jährige.

4

Also ich finde es maßlos übertrieben wenn man bei manchen hört das sie Katzen oder Hunde wegen der Babys ins Tierheim bringen das muß auch nicht sein aber im Babybett oder im Zimmer würde ich sie auf keinen Fall schlafen lassen. Das kann echt gefährlich sein. Katzen legen sich nämlich auch mal gerne auf die Babys drauf.

Sabrina

6

Hallo,

Katzen setzen sich gern da hin, wo es warm ist. Das kann die Motorhaube vom Auto sein oder eben das Babybett. Verbieten kann man es der Katze wohl kaum - da hilft nur konsequent vom Baby fernhalten.

Der Angel Care ist nur ein technisches Gerät. Es wurde gebaut um EIN Lebewesen zu überprüfen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es mit 2 Wesen einfach überfordert ist. Immerhin atmet die Katze ja auch.

Besser ist es, wenn du nicht so viel Vertrauen in die Technik setzt. Das gibt dir eine Sicherheit, die du nie haben wirst.

LG Marion

8

Ne Katze im Babybett.. das ist ja wohl der OBERHAMMER!

Ne, klar dass das AC dann die Katze weiter registriert!

9

OH MEIN GOTT!

Katze im Babybett ohne Aufsicht!!!

Mein Kater wiegt satte 6 Kilo und nicht mal ich selbst kann richtig atmen wenn er auf meinem Brutkorb liegt! Er hat sich auch schon mitten aufs Gesicht gelegt!

Angle Care kaufen und dann so was #augen

10

Dein Brutkorb? Hihihihiiiiiii cooler vertipper.

20

#freu#freu#freu Oh ja! Danke für den Hinweis! #huepf

11

sorry, aber ich glaube, ich spinne! das kann nicht dein ernst sein, oder?
wie hast du dir das vorgestellt? du legst das kind aufs angelcare und das ding hält dann alle gefahren vom kind fern? vielleicht mit laserstrahl und so? so in etwa wie ein schutzschild auf raumschiff enterprise? das wäre ja toll! dann kann ja nix mehr passieren! vielleicht gibts ja auch noch ein angelfeed oder einen angel-wickelautomaten- dann könnte man sich als mutter aus allem raushalten #augen
wir haben auch einen angelcare und sind voll zufrieden- wir haben ihn aber auch nur für den einsatz gekauft, für den er bestimmt ist: alarm zu schlagen, falls die atmung aussetzt.
um alles andere müssen wir uns selbst kümmern und tun das gern. und nein, ich bin keine "supermutti" ;-)

12

man, was giftest du mich so an???? :-[

ich stehe trotz angel care jede nacht fast stündlich auf um nach der kleinen zu gucken

aber verstehe diese technik nicht so?! #hicks

mein mann hat das alles gemacht, und ich konnte tatsächlich etwas ruhiger schlafen letzte nacht, aber die angst bleibt

verstehe nicht, wie so ein gerät atmung aufzeichnen kann nur weil da so platten unter der matratze liegen?!

15

Dieses Gerät zeichnet nicht die Atmung an sich auf, sondern Bewegungen des Brustkorbs beim Atmen. Dazu sind in der Matte, die unter die Matratze gehört, Sensoren. Wenn 20 Sekunden keine Veränderung an den Sensoren bzgl. der Gewichtsaufteilung durch Bewegung des Körpers entsteht, gibt das gerät Alarm.

Im übrigen gibt das Gerät auch Alarm, wenn das Baby nicht mehr auf der Matratze liegt.

Katrin

13

Hallo,

natürlich kann das sein - der Angelcare registriert Bewegungen im Bett und kann nicht unterscheiden, ob die von dem Baby, der Katze oder vielleicht Schaukelbewegungen von aussen oder so kommen.

Wichtig für Dich: dieses Gerät kann den plötzlichen Kindstot NICHT verhindern. Die einzige Funktion dieses Gerätes ist es, Dir zu zeigen, dass Dein Kind seit 20 Sekunden nicht geatmet hat. Du musst dann wissen, wie Du reagierst - Kind hochnehmen, versuchen zu wecken (NICHT SCHÜTTELN), anpusten, ansprechen - Notarzt rufen - Wiederbelebungsmaßnahmen starten. Für letztere solltest Du einen Nothillfekurs für Babys besuchen.

Katrin

Top Diskussionen anzeigen