gedicht zur taufe

hey :)


wir haben am 16.Dezember Taufe. Jetzt haben wir schon lieder, die meine schwester singt und ganz tolle fürbitten. jetzt wollt i fragen ob vielleicht wer ein schönes gedicht kennt, das ich aufsagen oder vorlesen könnte? ich hab zwar schon im internet gesucht find aber nicht wirklich was schönes und passendes zur taufe. hab zwar einige sprüche aber sollte doch länger sein.


dankeschön #blume

lg nina + luca (10 1/2 wochen #schock)

1

Es sagte einmal die kleine Hand zur großen Hand:
Du große Hand ich brauche dich: weil ich in dir geborgen bin. Ich spüre deine Hand, wenn ich wach werde und du bei mir bist. wenn ich Hunger habe und du mich fütterst, wenn du mir hilfst, etwas zu greifen und aufzubauen, wenn ich mit dir meine ersten Schritte versuche, wenn ich zu dir kommen kann, weil ich Angst habe.
Ich bitte dich: bleib in meiner Nähe und halte mich.

Und es sagte die große Hand zur kleinen Hand:
Du kleine Hand, ich brauche dich, weil ich von dir ergriffen bin. Das spüre ich, weil ich viele Handgriffe für dich tun darf, weil ich mit dir spielen, lachen und herumtollen kann, weil ich mit dir kleine, wunderbare Dinge entdecke, weil ich deine Wärem spüre und dich lieb habe, weil ich mit dir zusammen wieder bitten und danken kann. Ich bitte dich: bleib in meiner nähe und halte mich.

Das hatten wir! :-)

lg daniela

2

hey :)


ma dankeschön, das is wirklich super schön :)


lg nina + luca#baby

3

freut mich1 es ist auch ursuper angekommen bei den leuten.
mein bruder und mein schwager haben es vorgelesen. ;-)

4

Die Patentante von unserer Kleinen hat das Gedicht: "Vergiss es nie" vorgetragen. Das war echt schön und ich habe geweint!

Wenn Du es googelst, findest Du es.

Lg
Susanne

5

hey nina!!!

ich habe hierv zwei gedichte gefunden...

SEGENSGEBET

Der Herr sei vor dir, um dir den rechten Weg zu zeigen.
Der Herr sei neben dir,umdich in die Arme zu schliessen und dich zu schützen gegen Gefahren von links und rechts.

Der Herr sei hinter dir, umdich zu bewahren vor der Heimtücke böser Menschen.

Der Herr sei unter dir, um dich aufzufangen, wenn du fällst, und dich aus derSchlinge zu ziehen.

Der Herr sei in dir, um dich zu trösten, wenn du traurig bist.

Der Herr sei um dich herum, um dich zu verteidigen, wenn andere über dich herfallen.

Der Herr sei über dir, um dich zu segnen. So segne dich der gütige Gott. Amen
----------------------------------------------------------------------------
Gott behalte deinen Namen fest in seine Hand geschrieben. Mitseiner Liebe umfange er dich,wo immer du bist,woimmer du sein wirst.
Er helfe dir, all das zu entdecken was dir an Talenten geschenkt wurde,und lasse dich unverwechselbar sein und mit niemanden zu vergleichen.
Mit seinem Rückenwind und seinem langen atem wirst du deinen eigenen Weg finden. Gott wird bei dir sein,auch auf den Umwegen ,die du vielleicht gehen wirst um dich zu finden.
Er wird an deiner Seite sein,verlass dich drauf, er hält sein wort.
Erfordert dich heraus immer mehr Mensch zu werden nach dem Bild seines Sohnes. Er schütze dich vor alle selbst ernannten Götzen unfd Göttern und wecke in dir ein hellwaches Gewissen.Tolerant lasse er dich sein und fähig anderen zuzuhören. Viel Geduld schenke er dir-mitanderen und mit dir selbst.
Gott,der ewig-Treue behüte dein Leben.

Wenn du magst ich habe eine zeitschrift mit 33 taufsprüchen !!sag einfach bescheid ich schreinbe sie dir gerne auf #freu

liebe grüße yasmin21

P:S:ich hoffe das ich dir helfenkonnte

6

Hallo,

dieses Gedicht hat damals die Patentante unserer Tochter in der Kirche vorgelesen.

Taufgedicht über die Bedeutung der heiligen Taufe

wir möchten nicht
dass unser kind mit allen Wassern gewaschen wird
wir möchten dass es mit dem wasser der gerechtigkeit
mit dem wasser der barmherzigkeit
dem wasser der liebe und des friedens
reingewaschen wird

wir möchten
dass unser Kind
mit dem wasser christlichen geistes
gewaschen - übergossen - beeinflusst -
getauft wird

wir möchten
selbst das klare lebendige wasser für es werden
und sein jeden tag
wir hoffen und glauben
dass auch unsere gemeinde in der wir leben
und die kirche zu der wir gehören
für unser kind das
klare - kostbare - lebendige
wasser der gerechtigkeit
der liebe und des friedens ist

wir möchten nicht
dass unser kind mit allen wassern gewaschen wird
deshalb tragen wir sie zur kirche
um es der kirche und der gemeinde zu sagen
was wir erwarten für sie/ihn
wir erwarten viel
wir hoffen viel

(W. Wilms)

7

das ist schön......lächel

Top Diskussionen anzeigen