Bis wieviel kg ist eine Mangelgeburt?

Hallo!

Meine Schwägerin hat gestern ihre Tochter bekommen und somit meine Hannah eine kleine Cousine #freu!

Es ist alles in Ordnung, die Kleine ist gesund....

aber...

sie wiegt nur 2500 g bei 47 cm Größe, obwohl sie keine Frühgeburt ist (sie kam 5 Tage vor dem ET).

Zählt das schon als Mangelgeburt?
Oder ist das noch "normal"?

Mir kommt das nämlich seeehr wenig vor für ein voll ausgetragenes Baby.

Danke!

Lg, Sandra

1

HI,

Mangelgeburt ist alles unter 2500 gramm, also bis einschließlich 2499. Das heißt, bei einem Gramm weniger hätte es 12 Wochen Mutterschutz und Mutterschaftsgeld gegeben.
Wichtiger als das Gewicht ist aber die Reife der Organe, es gibt Frühchen, die mehr wiegen, und die müssen trotzdem auf die Intensiv.

Wenns dem Baby gut geht, ist ja alles ok, da muss man höchstens aufpassen, dass die Kleine nicht zuviel abnimmt. Da haben sie bei mir im Krankenhaus immer genervt, von wegen was wenn nicht gleich die Milch einschießt. Da darf man sich nicht verrückt machen lassen, ich hab das immer ignoriert, er ist auch nie zugefüttert worden.
Meiner wog bei Geburt auch nur 2570 Gramm, 2,5 Wochen vor ET. Jetzt ist er fast 13 Wochen und wiegt 6000 Gramm.
Vorteil für die Leichtgewichte: Kopfheben und Körperspannung halten geht viel schneller, weil sie ja nicht soviel heben müssen. Das merkt man beim PEKIP oder den Treffen ausm Geburtsvorbereitunskurs, da ist unserer immer der fixeste ;-)
(sagt zumindest mein Mann, er hat da den Vergleich, ich bin in der Arbeit)

gruss
Julia

2

Hallo. Erstmal Herzlichen Glückwunsch zut gesunden Nichte :-)

Meine Tochter hatte 49 cm und 2580 Gramm. Sie war auch keine Frühgeburt und in ihrem Ausweis wurde nur klein und zart eingetragen.
Heute ist sie 8 1/2 Monate und hat alles aufgeholt also macht euch bloss keine Sorgen.

LG Jana mit Lara

3

Hallo,

ich kann mich anschliessen, meiner wog bei der Geburt auch nur 2530 g und war 47 cm "gross". Er kam nur 3 Tage vor dem errechneten ET und war auch keine Frühgeburt. Solange er sich normal entwickelt, ist alles in Ordnung. Bei meinem wundern sich manche Ärzte, warum er einen KU von nur 31 cm hatte aber klar kann er keinen Riesenschädel haben wenn er so zart. Mittlerweile ist er 5 Monate alt, ist 64 cm gross, wiegt 5570 g und KU 39. Alles in Ordnung und dafür hat er schon sehr früh den Kopf gehoben, sich umgedreht und sitzt schon fast allein.

LG

4

Hallo,

Glückwunsch zur Nichte,
bis 2500 gramm ist eine Mangelgeburt, also zählt sie noch dazu.
Deine Schwägerin wird dann sicher so eine Bescheinigung bekommen, mein Kleiner kam 6 Wochen vor ET (mit 2170gramm, 47cm und einem #schock KU von 34cm) und auf dieser Bescheinigung stand einmal Frühgeburt bis 37.SSW und Mangelgeburt unter 2500gramm, bei mir wurde beides angekreutzt.

LG

5

Meine Tochter wog bei ihrer Geburt (spontan am Anfang der 38. SSW) 2430 g bei einer Laenge von 44 cm. Sie war keine Fruehgeburt (ab 37. Woche gilt hier die Schwangerschaft als vollendet). Wir verliessen das Krankenhaus mit 2200 g. Danach wurde sie alle zwei Tage gewogen, spaeter jede Woche, dann jeden Monat. Sie entwickelte sich gut - inzwischen ist sie gut 80 cm, fast 11 kg und 19 Monate alt.

6

Hi,
Maximilian kam bei 38+3 mit 2.270 g und 49 (beim Nachmessen 46) cm auf die Welt. Er war wirklich klein und zierlich und galt als mangelernährt. Das war während der Schwangerschaft aber schon absehbar - trotzdem war er beim letzten US auf 500 g mehr geschätzt worden.

Er musste für eine Woche in die Kinderklinik, hatte leichte Anpassungsschwierigkeiten und bekam Antibiotika, weil er reichlich grünes Fruchtwasser überall intus hatte.

Er kam putzmunter nach Hause, hat lange alles aufgeholt und mit ca. 5,5 Monaten sein Gewicht verdreifacht...bei der U5 mit 6 Monaten waren es 6.930 g und 64 cm.

Ob 2.500 g oder nur bis 2.499 g als "Frühgeburt" für die Krankenkasse gilt, weiß ich nicht...nachfragen lohnt sich! Aber wenn das Baby gesund ist, sollte dieses Gewicht überhaupt keine negativen Auswirkungen haben.

Viele Grüße
Miau2 mit #baby Maximilian *12.05.06

Top Diskussionen anzeigen