*Umfrage* wie sind sie denn..eure Kleinen Skorpione???;-)))

Guten Morgen:-)

so,da habe ich nun auch einen kleinen Skorpion hier liegen(beschäftige mich ja gern mit Astrologie)und möchte mal wissen,wie eure denn so Charackterlich sind???Ist ja schon Interessant.Nathanael ist ein ganz ruhiges zufriedenes Baby,mit Hang nach viel Zärtlichkeit.Jetzt schon ganz anders,als meine anderen beiden waren(Löwe und Stier#schock)Und er ist ein enorm hungriges und kräftiges Baby.Ein Nimmersatt und Genisser.Schreien kenne ich von ihm kaum,er ist ein süßer Quengler.Liegt wohl am Steinbock im Ascendeten(die sind ruhiger).

Na..jetzt erzählt mal..wenn ihr Lust habt.

LG

Julia mit Skorpion#baby Nathanael-Elias(*7.11.06)

1

schöner Name Nathanael... mein grosser heiß Nathaniel;-) auch so gesprochen wie geschrieben...
Also ich hab keinen skorpion bin aber einer.. und ich kann dir sagen , wenn ich meine züge und charaktereigenschaften lese... Bingo.. passt..
meine tochter ist ein Widder.. ja den dickkopf hat sie schonmal. Kann natürlich auch nur Abfärbung der Mama sein;-)

5

Der meines Sohnes wird auch (Näthaniel gesprochen)also nicht wie man schreibt.Es bedeutet "Geschenk Gottes":-)Sind echt seltene Namen,stimmts???

LG#liebdrueck

2

hallo julia

also meine große ist ein löwe das spüre ich seit anfang an das sie etwas anders ist lach . das babyhoroskop stimmt zu 100% bei ihr . Löwen wollen wohl immer die erste geige spielen was man schon ab der geburt bemerken soll : bingo .

mein sohnemann ist widder und ist ein ganz andres baby , er wirkt zufrieden obwohl er immer krank ist . schläft auch super .

lg diana mit löwin und widdermännchen

4

Hi Diana,

oh ja,meine Tochter ist auch Löwe.Ich kann dir sagen uiiiiiiih sehr sehr zickig und Dickköpfig.Und dann habe ich noch den Löwen im Ascendeten#schock

Sie war ein Schreibaby,und schreit auch heute noch gerne,schlimm#augen;-)

Die Jungs sind eher die ruhigen bei uns:-)

lg

3

ich glaub an sowas nicht....

6

Hallo Julia,

also ich habe nun auch einen Skorpion und was soll ich sagen.... er ist eigentlich ganz ruhig. Außer er hat Hunger dann kann ihm nicht alles schnell genug gehen. Nur mit den Zärtlichkeiten??? Also er ist kein Schmuser wie mein großer (Jungfrau)..... Tja leider habe ich noch keine Zeit gehabt mich damit weiter zu beschäftigen obwohl mich das alles sehr interessiert.

LG

Ana+Raúl(15.9.04)+#baby Hendryk(16.11.06)

7

Hallo Ana,

erstmal Herzlichen Glückwunsch noch,zum Sohn:-).Hm..das kommt auch auf den Ascendeten der Kleinen Rabauken an;-)

Guck mal was ich fand:-)

24.10.-22.11. Motto: Vom Glück verwöhnt

Das Faszinierende an einem Skorpionkind erkennt man erst auf den zweiten Blick. Denn Skorpione sind zurückhaltend; sie strahlen einen nicht sofort an oder strecken einem das Händchen entgegen. Was man aber mit der Zeit spürt, ist ihre unglaubliche Energie und Liebe. Und beides steckt an.

Skorpionkinder gehören zu den Favoriten des Mondjahres 2006. Dank Glücksplanet Jupiter, der das ganze Jahr in ihrem Tierkreiszeichen steht, sind sie bezaubernd, süß und verschmust, kurzum: unwiderstehlich. Und sie sind - auch das eine Folge von Jupiter - unglaublich wissensdurstig und neugierig.

Kleiner Elterntipp: Fangen Sie früh an, Ihrem Skorpionkind die Welt zu erklären, auch wenn es vieles noch nicht versteht.

Entwicklung:
Ein Skorpion ist gern auf Achse. Er braucht Platz, um seinen Bewegungsdrang auszuleben. Artig auf dem Kinderstühlchen sitzen oder im Buggy rumkutschiert werden? Nein, danke! Ihr kleiner Skorpion will krabbeln, hüpfen, toben, klettern und bei Reisen und Ausflügen unbedingt dabei sein! Wenn es raus geht und Neues zu sehen gibt, ist er in seinem Element.

Gefühl:
Zum Ausgleich für die geballte Ladung (Jupiter-)Glück gibt Planet Saturn auch ein paar Prüfungen mit auf den Weg. Immer wieder muss der kleine Skorpion Stolpersteine überwinden - und zwar ohne die Hilfe der Eltern. Schaden tut ihm das nicht, denn auf diese Weise trainiert er seine Muskeln und seine Willensstärke. Er lernt, über seinen Schatten zu springen und Frust auszuhalten. Eine super Basis, denn ein Kind, das mit Frust umgehen kann, steckt nicht so leicht den Kopf in den Sand

8

Hi,

meiner ist ähnlich: ruhig, anhänglich und total Nimmersatt. Nur als Genießer würde ich ihn nicht bezeichnen, er mochte sogar das Antibiotikum, das er nehmen mußte#mampf. Schreit eigentlich auch recht wenig...hmmm, an den Horoskopen muß doch was dran sein.


LG
Suzy + Benedict-Uwe (*07.11.06)

9

LACH

Das war ja jetzt Süss geschrieben:-).Meiner wog schon bei der Geburt stolze 3960gr und war damit mein schwerstes Baby.Ausserdem war nur noch sehr wenig Fruchtwasser vorhanden,das hat er fleissig weggetrunken#schock(kleiner Scherz am Rande#schein).Futtern??Ihm reichen manchmal noch nichtmal 200ml er braucht einfach mehr.Stillen klappte garnicht,weil er ein richtiger Schlinger ist.Und ich glaube er setzt beim austrinken nicht einmal erst an *gg*.Achja,kaum geboren war das erste was er machte "futtern",na das kann ja noch lustig werden,was????;-)

LG

Julia mit ihrem verfressenem Skorpion

10

Hallo Julia,

unser Sohn Jan ist jetzt 1 Jahr alt, geb. am 15.11.2005.
Er war als Baby sehr brav, ruhig und zufrieden, hatte aber
sehr viel Hunger, er hat bei der Geburt schon 4590 g
gewogen. Brav und zufrieden ist er immer noch aber sehr
aktiv. Er will den ganzen Tag wie wild rumkrabbeln und
die Welt erkunden, schaut gerne Bücher an und will nicht
ruhig im Kinderwagen sitzen.

LG, Lona

Top Diskussionen anzeigen