Ist es normal, dass im Tragetuch ein Beinchen weiter unten hängt?

Morgääääähn...
Seit gestern ist endlich das tolle Moby Wrap Tuch da und Max pennt schon friedlich drin #freu.
Ich hab das Tuch vorne und hinten über Kreuz und er hängt aber irgendwie immer total schepps da drin... Ich bekomme ihn auch nicht gerade... Ist das einfach so, dass ein Bein weiter unten hängt? Max scheint es nicht zu stören, aber ist diese Haltung nicht auf Dauer schädlich?

Danke mal wieder für die Auskuft!

Zelda + Max *29.9.2006

1

Hallo,
also ich bin zwar kein Experte,aber ich würde sagen,dass es nicht gut ist.Es zeigt ja,dass du nicht korrekt gebunden hast und eine seite nicht genug gestützt ist..und die andere wiederum mehr last hat.
ist das moby wrap ein normales tragetuch,oder eins ohne binden?
wenn das nur die schlingen sind dann kannst du es doch korrigieren?
alles erfordert ein wenig übung!ich würde es an deiner stelle nicht so lassen.

alles liebe,viel erfolg beim tragen!

Anne

2

Ja, das Moby wrap ist ein normales Tuch, aber nicht so zeckig wie die die man sonst kennt (ohne Muster), günstiger und angenehmer stabiler Jerseystoff.
Ich schau mal, ob ich durch neues Binden was korrigieren kann...

Gruß!

3

Jersey gibt nach, oder?
Dann würde ich es umtauschen, wenn es geht und mir ein normales Tragetuch ( wir haben Didymos) zulegen.
Das Tuch darf nicht nachgeben wie ein T-Shirt (verstehst was ich meine?), dann hat der Rücken keinen Halt.


Das Kind muß eng am Körper sein und das Tuch unten in den Kniekehlen sitzen.

sparrow

weiteren Kommentar laden
4

ok- hab mich mal über das Tuch informiert:

>>nd was genau muss ich beim Binden eines "Stretch"-Tragetuchs beachten?

Das ist wirklich eine zentrale Frage:

Verwenden Sie für Jersey-Tüchern ausschließlich Bindeweisen, die mit 3 Lagen Stoff arbeiten und (mit der 3. Lage Stoff) eine breite Querbahn über dem Rücken Ihres Babys vorsehen (Wickelkreuztrage, Kreuzwiege, evtl. Wickelrucksack). Nur so ist die notwendige Stabilität und Sicherheit Ihres Kindes gewährleistet.

Binden Sie das Tuch so eng wie möglich vor, im Gegensatz zu gewebten Tüchern brauchen Sie dabei so gut wie keinen Platz für Ihr Baby mit einzukalkulieren.<<


Was mir auf den Bildern nicht so ganz gefällt, ist die Beinhaltung. So wie ich es sehe, wird- durch die Elastizität des Tuches- die Spreiz-Anhock-Haltung nicht optimal unterstützt. hm...ich kann mich aber auch täuschen.

sparrow

Top Diskussionen anzeigen