HILFE!!! Bitte reinschaun, ist dringend!

HAllo.

Also, ich versuche mich kurz zufassen:

Bei Luca wurde am Dienstag Soor am Popo festgestell, im Mund ist nichts.
Er hat eine creme namens Imazol verschrieben bekommen, die wir immer vorm neu windel anlegen drauf getan haben. Wir haben luca nicht mehr mit Feuchtücher sauber gemacht, sondern mit waschlappen und haben ihm bevor er die neue windel bekam, noch so mindestens 10 minuten ohne strampeln lassen!

So, gestern nacht hatte er was in die Hose gepretzelt und es war so viel, das wir kein waschlappen nehmen konnten und haben Feuchttücher genommen und gleich danach alles schön mit wasser weg gemacht!

Gerade beim Waschen ist mir aufgefallen, das vorne alles und ein bisschen am Popo alles von einer Art ausschlag voll ist (nur im Windelbereich). Sieht aus wie neurodermitis! Luca empfand das waschen auch als unangenehm, was ich natürlich verstehen kann. Ich habe in die Packungsbeilage geschaut und da stand als Nebenwirkung: ...Reizerscheinungen, wie krankhafte haureaktionen (z.b. Kontaktdermatitis)...!
Ich weiß nicht ob es das sein kann und er wirklich auf die Creme reagiert.
DAs die Feuchttücher irgendwas damit zu tun haben können, kann ich mir nicht vorstellen, weil er die immer vertragen hat und wir haben das ja auch nochmal geschwaschen danach.

Ich natürlich gleich arzt angerufen... der macht natürlich um 12 zu und warten tut er nicht, wie die anderen mehr als 10 ärzte die ich angerufen habe, wo auch Hautärzte mit bei waren.

jetzt sitz ich hier uns weiß net was ich machen soll.... kh bevor es noch schlimmer wird? Was werden die da schon machen? Mich wahrscheinlich zurück nach Hause schicken und sagen: gehen sie montag zum Kia... TOLL und bis dahin ist alles von diesem Ausschlag voll.

Was würde ihr machen oder mir raten?

Bin gerade echt ein bisschen verzweifelt

nuppi

P.S. die creme hab ich jetzt erstmal nicht nochmal drauf geschmiert!

1

Hmm. also die Creme muss ja irgendwie drauf damit der Pilz weggeht. Vielleicht versuchst Du den Ausschlag derweilen einer Wundcreme zu behandeln oder Du lässt ihn lang frei strampeln.

Kann schon sein das er darauf eine allergische Reaktion zeigt, bzw. diese Nebenwirkung. Ich kann es mir leider nicht bildlich vorstellen aber ich würde die Behandlung vorerst nicht abbrechen und versuchen den Ausschlag in den Griff zu bekommen.

Liebe Grüße

4

Der Pilz war ja schon so gut wie weg! Wollte die creme vorsorglich noch 2 tage benutzen und dann damit aufhören. und nun das...

der " der ausschlag" ist wirklich sehr trocken und rauh, ich habe angst, das die haut dann einreißt und dann ist es natürlich noch schlimmer!

2

hallo,
frage in der apo nach(ganz freundliche apotheker/innen gucken sich das auch an),gehe ins kh,die können die auch helfen.wenn die sehen,das kommt von der creme,verschreiben oder geben die dir ne neue mit.
lg
tokessaw & lilyth-eve #freu

3

Hallo,

wenn er die Creme nicht verträgt, musst Du ihm ne andere verschreiben lassen.
Bei uns hat damals Candio Hermal Softpaste gut geholfen ohne irgendwelche Hautreizungen.
Janine

5

Als mein Sohn (mittlerweile 11) ein Baby war hat er oft Soor gehabt aber nur im Po. Da mein damaliger Kinderarzt mit nichts geben wollte (da ja im Mund nix war hatte er auch seiner aussage nach nichts) bin ich zum Hautarzt.

Von dem habe ich Tropfen bekommen die ich ihn geben musste. Als Creme habe ich nur eine Zinksalbe bekommen. Denn der Pilz ist im Darm und daher bringt eine Salbe von außen nicht so viel.



6

Hmmm, also meinste soll ich zum hautarzt oder wie?

Top Diskussionen anzeigen