Erkältung und nächtlicher Husten

Hallo Ihr lieben,

es ist mal wieder die Erkältungszeit über uns hereingebrochen und hat unseren Kleinen (7 Monate alt) erwischt. Er hat schlimmen Husten und eine laufende Nase :-(
Ich will nicht immer direkt mit Medikamenten auf ihn losgehen #gruebel

Habt Ihr evtl. Geheimtipps, was man hier neben Luftbefeuchter mit ätherischen ölen nachts im Kinderzimmer und Neigung der Matratze, dass er nicht ganz flach liegt und der Schleim besser ablaufen kann noch machen kann?

Bin dankbar für jegliche Tipps/Anregungen....#danke

Daniela, Kaja (26 Monate) und Alex (7 Monate)

1

Hi,

also ich kann dir nur den Tipp mit der Zwiebel geben. Du mußt eine kleinen Zwiebel in Würfel schneiden und diese in einen kleinen Leinenbeutel gegeben. Diesen hängst du nah übers Kinderbett. Das gtanze stinkt ohnen Ende, aber Dein Alex wird besser Luft bekommen durch die Nase. Das ist gut gegen Schnupfen. Gegegn Husten habe ich leider auch keinen guten Tipp für dich, nur die Matratze würde ich nicht verändern. Babys sollen ganz flach schlafen das kann ich dir sagen.



LG
Yvi

Top Diskussionen anzeigen