Oma hat die Vorhaut zurückgezogen

Guten morgen alle zusammen,

gestern vormittag war meine Schwiegermutter bei uns zum Frühstücken und hat meinen kleinen später gewindelt. Er hat die Nacht sehr schlecht geschlafen und ich dachte er weint weil er noch so quenglig müde oder hungrig ist :-(

Wir hatten um halb zwölf einen Kinderarzttermin wegen Husten (Lunge ist aber frei :-))
Da hab ich seine Windel aufgemacht und was seh ich, seine ganze Spitze ist aufgerissen und blutig. Sogar die Windel war voller Blut. #heul

Der Arzt hat uns gefragt wer das gemacht hat und wir haben meine Schwiegermutter angerufen und haben sie gefragt ob man daie zurückziehen muss zum Saubermachen und sie sagt JA :-[

Da ists mir gleich kalt den Rücken runtergelaufen.
Müssen immer Sitzbäder machen und eincremen hoff es wird bald beser

1

Aus diesem Grund wickelt meine SM mein Kind nicht!

2

Ah aus diese Grund bekommt meine Schwiemu das Kind nicht länger als bis zur nächsten Wickelperiode.
Ist ja fürchterlich dein armer Kleiner :-(

3

#schock#schock#schock

Sie hat doch selbst mal einen Jungen groß gezogen. Hat sie das bei ihm auch gemacht?#schock

Was habt ihr zu ihr gesagt? Ich hätte meine sowas von runter gemacht.:-[

6

Ich weiß nicht ob sie das bei meinem Mann auch gemacht hat. Aber er ist beschnitten.

Wir haben dann gesagt dass man das auf keinen Fall tun darf aber wie die Omas sind hat sie gesagt:

Neeeiiinnn DAS würde sie nie tun

Aber eine Minute vorher: JAJa das mus man schon zurückziehen.

Was soll man da noch großartig sagen?

7

Ich finds traurig dass Sie dann nicht zum Fehler steht und es wenigstens zu gibt.... o.W.

Dazu kann man nichts sagen. Wäre sie ehrlich... wärs doch fertig und gut. Schade....

weitere Kommentare laden
4

Aaaaaaaaaauaaaaaaaaaaaaaa
der arme kleine mann

dann mal gute besserung

nee nee nee die schwiegermütter wieder tztztz

5

ich wünsch deinem kleinen mann alles alles gute, und vorallem das nichts zurück bleibt!

deine SM hats bestimmt nicht besser gewusst, sicher wollte sie ihm nicht absichtlich so weh tun. sie wird sich fürchterliche vorwürfe machen....

vieles vergessen die SM`s oder mütter einfach. meine Mama hat mich auch gefragt "wie war das...ab wann kann man zurück ziehen?"

das ist nun leider der unetrschied: fragen...oder einfach handeln. ich denke nicht dass sie es absichtlich falsch gemacht hat.

alles gute für euren jonas... hoffentlich gehts ihm bald wieder gut!

lg

8

Hallo Kruella,

die böse, böse SchwieMu. Das ist ja mal wieder ganz typisch.
Nun weisst du auch warum dein Mann beschnitten ist, das ist nämlich die Folge von dem Vorhaut zurückschieben, das entzündet sich dann, und wenn man nicht danach schauen lässt, gibts ne verängung und daraus folgt dann die Beschneidung. Kannste alles im Internet nachlesen. Also ist dein Mann auch nur Beschnitten, weil sei Mutter ihn falsch gepflegt hat.

Weiber :-[ wenigstens sollte sie es zugeben.

Naja wünsche gute Besserung
lg Jen

11

ich glaub da wäre ich echt ausgeflippt wenn jemand meinem kleinen schatz so was antun würde...egal wer! bei so was würde ich echt zur sau werden, ob jetzt beabsichtigt oder nicht. fakt ist, dass man nicht an so einem kleinen menschen einfach rumspielt und ihm dabei dann wehtut.

hoffentlich geht es dem kleinen schatz bald wieder gut!

lg
jekyll

12

Aaaaaautsch!!!

Das kann mir mit meiner Schwiegermutter nicht passieren.

Mein Mann hatte als kleiner Junge eine Phimose und meine Schwiemu musste ihn festhalten, als der Arzt ihn beschnitten hat. Das hat sie so schockiert und traumatisiert, dass ihr danach die Milch wegblieb.#schock
Ich glaube, sie würde einen Pillermann nur mit Samthandschuhen anfassen...

Naja, nun haben wir ja auch erstmal ein Mädchen#hicks, aber wer weiß...

LG Jana + Lena *18.05.06

14

Oh mein Gott! Bin ziemlich geschockt.
Ich habe auch gedacht, daß man die Vorhaut zurückziehen muss, um den Puller sauber zu machen. Aber bevor ich da was gemacht habe, habe ich meine Hebamme gefragt und sie meinte, das macht man nicht. Ich habe es dann auch nicht gemacht!
Ich habe dann gefragt, ab wann macht man das denn und sie meinte nur, daß er sich da irgendwann selbst rumspielt und wenn die Zeit reif ist, soll mein Mann ihm zeigen, wie das geht. Aber wann es soweit ist, weiß ich nicht.

Es schockt mich aber total, daß es gleich geblutet hat und daß er jetzt Schmerzen hat und ihr jetzt Sitzbäder und Cremes machen müßt.

Ich bin sooooo froh, daß ich meine Hebamme gefragt habe und da nicht rumgemacht habe. Denn ich dachte wirklich "da setzt sich sonst Dreck an".

Ich wünsche Euch, daß der Puller bald wieder "heile" ist. Ihr habt mein volles Mitgefühl!!

Liebe Grüße von Shakira0619

Top Diskussionen anzeigen