Brauche dringend Info zu Zwiebelsäckchen

Hallo,

Aylin hat es mal wieder erwischt und ist erkältet mit einer laufenden Schniefnase und auch ein bißchen erhöhte Temperatur.

Diesmal bzw. eben habe ich dann mal ein Zwiebelsäckchen aufgehangen, und hoffe es hilft.

Ich habe es schon mal gemacht aber schnell wieder weg gemacht weil alles so gestunken hat.

Wielange kann ich es hängen lassen?
Ab wann hilft es?
Ab wann sollte man es erneuern bzw. eine neue Zwiebel?
Wo macht ihr das Zwieblsäckchen hin (ich habe es an das Bett gemacht)?

Achso und eine kleine Frage noch: Was kann ich noch machen um es ihr ein bißchen zu erleichtern zu trinken und zu schlafen?

Ich danke euch schon mal im vorraus.....

LG Ramona und Aylin (*18.05.2006)

1

Hallo,
holeihr am Besten Nasentropfen aus der Apotheke,dann bekommt sie wieder richtig Luft.Ich stelle immer eine aufgescgnittene Zwiebel neben das Bett,täglich frisch.Klar stinkt es gewaltig,aber es hilft.Bei Ohrenweh lege ich ein warmes Zwiebelsäckchen auf die Ohren,hilft super.
LG Lara

2

Hi,

ich habe vom letzten Mal noch Nasentropfen die der KiA uns verschrieben hat, die habe ich ihr heute Nacht schon mal gegeben und heute morgen. DIe darf man aber nur 2-3 mal geben.

Ich habe die Zwiebel klein geschnitten und in eine Socke gemacht und an den Gitterstäben befesttigt. Ist doch denke ich ok so, oder?

Ich weiß nicht ob Aylin Ohrenweh hat, hatte sie bisher noch nicht, daher weiß ich nicht wie sie sich äußern, weil ich Ohrenschmerzen selber von mir nicht kenne.

Aber danke für den Tip falls es mal so sein sollte. Machst du dann die Zwiebeln in der Pfanne oder in der Mikro warm?

LG Ramona

3

Hallo Ramona!

Ich habe das Zwiebelsäckchen immer über Nacht an die Gitterstäbe am Kopfende gehängt. Dort hing es die ganze Nacht. Naja, Nachteil eben, dass man am Morgen zuerst einmal zwei Stunden den Raum lüften muss, denn es stinkt zwar gewaltig, aber die Dämpfe erleichtern das Atmen.

Meine zwei haben mit den Zwiebelsäckchen dann automatisch gut geschlafen.
Und tagsüber habe ich ihnen Kochsalzlösung in die Nase geträufelt.
Bzw. aus der Apotheke habe ich die homöopatischen Globuli "Sambucus D6" bekommen, die helfen auch bei Schnupfen.

LG Biggi

4

HI,

ich danke dir für den Tip mit den Globulis....

wie muss ich die dann geben?

Ich danke dir.

LG Ramona

5

Die Globulis gebe ich, sobald sie Anzeichen von Schnupfen haben bis zum totalen Ende und zwar 3x3 Kügelchen!

Zur Vorbeugung von Erkältungen habe ich jetzt zum Beispiel auch die Echinacea Globuli - wir haben noch nichts bekommen, obwohl meine zwei ziemlich anfällig sind! #huepf

LG Biggi

Top Diskussionen anzeigen