Lasst ihr Eure Babys mit "Prospekten" spielen?



Hallo nochmal,

mein Schatz nimmt gerade das aktuelle Pizzaprospekt auseinander. Er beschäftigt sich damit ewig lang und vorallem dreht er sich dann interessanter weise immer nach links und nach rechts.
Sein Spielzeug was ich ihm anbiete findet er total oll aber geb ich ihm Prospekte, Briefe, Hefte oder ähnliches, spielt er sich daran müde.

Nun wollt ich Bryan gestern wieder ein Briefchen geben nachdem er bereits genestelt hat, da meinte Uroma: "Ne das hatten doch schon 10 Leute in den Händen".
Jetzt hab ein wenig ein schlechtes Gewissen, schliesslich nimmt er das ganze ja auch in den Mund und leckt daran #hicks

Wie handhabt ihr das? Ich persönlich seh es nicht ganz so eng da er ja auch andere Dinge anfasst und sich danach die Hände in den Mund steckt und ich bin da nicht permanent hinterher im die Händchen zu waschen.
Bin ich Rabenmama ? ;)

Grüße
Denise

1

Hi,

Prosepkte nicht driekt, da es mir zu gefährlich ist, da sie sich damit schnell schneiden können.

Mein Kleiner bekommt nen Schnuller in den Mund und erst dann eine schöne Zeitung in die Hand, die er dann schön zerknödeln kann...

Gruß Anna112

2

Ganz klares Ja!! Johanna darf mit vielem Spielen auch mit Prospekten, Schlüssel etc. Irgendwoher sollen sie ja auch ihre Abwehrkräfte bekommen und das bekommen sie nicht, wenn Du sie von allem fern hälst.

LG Tini und Johanna, die gerade mit der Maus spielt (also die vom Computer :))

3

Hallo Denise,

ja ich lasse Jonas auch mit Prospekten spielen, er findet es einfach zu schön mit dem Papier zu knistern und es zu zerreißen.
Ich bin allerdings immer dabei, damit er die Prospekte nicht in den Mund nimmt wegen der Druckerschwärze, die ist nämlich nicht so gut.
Briefe sind da ja weniger schlimm, wenn keine bedruckten Adressen drauf sind. Außerdem kannst Du ihn ja so auch nicht vor allen Keimen beschützen also warum nicht damit spielen lassen.

LG Carina+Jonas-Maximilian 14.03.06

4

Hallo,

also ich habe als Baby immer stundenlang in Katalogen geblättert (Otto....) - vorzugsweise nachts ;-)

Ernsthaft: ich würde mir nicht sooo viele Gedanken darum machen - Briefumschläge müssen vielleicht wirklich nicht sein und vor Allem würde ich keine Zeitung vom gleichen Tag geben weil die ja zunächst noch abfärbt (oder du bügelst sie erstmal, aber das wär mir persönlich zu viel Aufwand...)

Grüße,
3023

5

Natürlich bin ich auch nur bei ihm und schau das er sich keine Kleinteile abzupft und evtl verschluckt.

6

Ich lass sie mit Papier, Prospekten etc. spielen, aber nur, solange ich dabei bin und wenn sie Stücke abgerissen hat, nehme ich die weg, damit sie sie nicht verschluckt. Außerdem passe ich auf, dass sie die Sachen nur kurz in den Mund nimmt, wegen der Druckerschwärze und der Beschichtung bei Prospekten.

Aber Alltagsgegenstände sind schließlich die schönsten Spielsachen ;-)

LG Steffi

7

Du meinkleienr liebt auch zeitung ect. alle swas knirscht verschwindet in die kleine hand.er hat auch schon mal was im Mund gehabt und verschluckt manchmal kam es gleichwieder oben raus oder es ist nicht weiteres passiert.
Wenn man danach geht das es schon mehrere in den händen hatte dann dürfte man die kleinen auch nirgend krappeln lassen weil der boden ja auch dreckig ist.
Und außerdem dreck reinigt den magen.

Lg susi un dsimon der mal wieder schläft ..

8

Laurin spielt total gerne damit, und ich lasse ihn auch, aber nur wenn ich dabei bin natürlich.

LG*Denise & Laurin (7 1/2 Monate)

Top Diskussionen anzeigen