Nachts panischer Schrei!!!

Oh Mann, hat unser Sohn uns heute Nacht erschreckt !! Er ist um ca. 20.45 Uhr ganz normal wie immer eingeschlafen, wir sind um 23 Uhr ins Bett gegangen - er lag in seinem Bett, das direkt an meines gestellt ist (eine Gitterseite fehlt). Er ist zweimal kurz wach gewesen, hat aber nur kurz gemuckt und hat sich mit dem Schnuller schnell beruhigen lassen. Ich habe wieder tief und fest geschlafen, bis er plötzlich einen markerschütternden Schrei ausgestoßen hat . Ich habe sowas NOCH NIE gehört - er klang wie in äusserster Panik. Mein Mann ist aufgesprungen, ums Bett gerannt und hat Licht angeschaltet, er dachte, Lasse wäre aus dem Bett gefallen oder hätte sein Mobile auf den Kopf gekriegt. Dabei würde er das sonst nie machen - überhört leiseres Weinen eher. Ich habe Lasse sofort aus seinem Bett gerissen, ich habe richtig gezittert, wir hatten Herzrasen wie verrückt. Und was machte Lasse? Hat sofort aufgehört zu schreien, sich füttern lassen und hat weitergeschlafen. Was kann das bloß gewesen sein? Ob er so laut geschrien hat, weil ich in letzter Zeit um diese Uhrzeit noch im Wohnzimmer war und gewartet habe, bis er sich für die Flasche meldet? Dass er dachte, ich muss erst angelaufen kommen und deshalb schreit er lauter? Für den sogenannten "Nachtschreck" ist er eigentlich noch zu jung... Puh, ich hatte die ganze Nacht Angst, dass er das nochmal macht, aber um 4.15 Uhr hat er nur leise geweint für die nächste Flasche...

1

Unser Alexandre wird am 14.11. gerade mal einen Monat alt und hatte das jetzt schon dreimal. Jedesmal herzerschütterndes, lautes Schreien und sobald das Licht an war, ab an die Brust und danach wurde selig weiter geschlummert.
Uns hat das auch in Panik versetzt und mein Mann hat sonst auch einen festen Schlaf.
LG,
Sonja und Alexandre (der jetzt an die Brust will)

2

Mein Kleiner hatte das auch mal. Er hat wie aus dem nichts angefangen zu schreien, ließ sich aber erst einmal nicht beruhigen.
Dann ist er irgendwann einfach wieder eingeschlafen.
Er schreit sonst überhaupt nicht.
Der Doc meinte, er hätte wahrscheinlich einfach nur schlecht geträumt. Und die Kleinen können das ja noch nicht richitg von der Wirklichkeit unterscheiden...

Liebe Grüße,
Amily

3

Ja, das amcht Tom auch, und wenn ich das Licht dann anmache dann ist er ruhig. Komisch.
Bin auch schon deswegen echt unsanft aus meinem Tiefschlaf gerissen worden- Nehme an, dass er da einfach träumt.
Gruß
Sandra

4

solei wann ist dein sohn den geboren?

Top Diskussionen anzeigen