Mit Baby unterwegs ... Brauche Tips

Hallo

ich war gestern mit meiner kleinen (5 Wochen) unterwegs. War ganz mutig - und wurde dann auf dem Weg doch ganz unsicher. Es gingen mir Fragen durch den Kopf, die mir hoffentlich erfahrene Mama´s beantworten können:

Wie lege ich in unterwegs richtig gut trocken? - ohne Fön und ganz empfindlicher Haut / schnell wund.

Wie gehe ich denn selbst auf Toilette mit KiWa anbei? oder wie kann ich mich in einem Cafe aufwärmen mit KiWa (nehme ich denn mit rein? - hab´ noch nie Mama´s mit KiWa im Cafe gesehen)

Was sollte beim "Flaschenkind" alles in die Wickeltasche, ohne dass ich gleich eine Reisetasche mitnehmen muß - in Sorge irgendetwas vergessen zu haben.

..und was sollte ich unterwegs sonst noch beachten???

Ihr merkt - mein erstes Kind und hab´wohl viel Zeit mir Gedanken zu machen.

Auf eure Antworten bin ich sehr gespannt!!!

lg pia

1

Hallo
wie meinst du denn trockenlegen mit Fön??? Für was genau der Fön?? #kratz
Also bei einer Wickeltasche hat man ja ne Unterlage dabei - dazu nimmste einfach ein Handtuch oder eine Mullwindel zum unterlegen mit da die plastik unterlagen ja sehr kalt sind.
In jedem Kaufhaus hat man einen Wickelraum, im Kaffe ... hm ich würde mir kaffees suchen wo entweder ein geeignetes Klo ist oder ich würde in ein spezielles Mutter-Kind Cafe gehen - die gibt es bei uns und sind super schön und einfach ideal (mit Kiwa PArkplatz etc)

In die Wickeltasche gehört weniger als man immer mitschleppt.
Thermoskanne für heißes Wasser
Pulver falls man nicht stillt
Feuchttücher
Pampers

Ich hab am Anfang immer den halben Haushalt mitgeschleppt aber man brauch echt nicht viel.
Evtl. kann man nochmal n frischen Body reintun und n strampler aber dann ist man echt ausgerüstet.

Nur Mut - mit Baby unterwegs sein ist garnicht so schlimm.
Aber ich kenne die Ängste - wenn ich mit Baby Freunde besucht hab müssen die Anfangs wohl immer gedacht haben ich hab vor da ein zu ziehen! ;o)

2

hi,

also wenn ich mit der kleinen unterwegs bin nehme ich sie mit aufs klo, stell sie direkt vors klo, nehm aber dann auch immer die letzte. ich hab für die kleine pampers, feuchttücher und wundschutzcreme dabei in der wickeltasche. eine termoskane mit heißem wasser und milchpulver in der flasche falls sie hunger bekommt. in ein cafe kannst du trotzdem rein, mach ich auch. ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

lg,
hsiuying + may-ling (15.7.06) & würmchen (7 SSW)

3

Hallo Pia,

mit kleinen Kindern unterwegs ist einfach als mit grösseren.

Ich war mit meinen Zwillingen immer unterwegs (und bin es heute noch). Allerdings habe ich die einfache Variante (Stillen) gewählt.....

Aber es kommt doch darauf an wie lange Du unterwegs bist. Vieleicht nimst Du einfach ein warmes Fläschchen inder thermotasche mit und fertig. DAzu 2-3 Windeln und Feuchttücher (Fön ist ein Luxus für zuhause, aber da super).

Ich hatte für die Zwillinge immer einen Rucksack dabei, damit ich mich nicht mit einer Tasche belasten muss. Bin aber auch sonst eher sportlich als elegant gekleidet, da passt ein Rucksack ;-)

LG, Andrea

4

Hallo Pia,
erstmal noch herzlichen Glückwunsch.#freu

In "unserer" Wickeltasche sind Feuchttücher, Handtuch, Pampers, Thermoskanne mit heißem Tee, meistens (kommt immer darauf an wie lange wir unterwegs sind) 2 Flaschen , wo ich die Hälfte Tee (kalt) mit der Menge Pulver vermische. Wenn Katharina dann Hunger bekommt ,schütte ich die Menge heißen Tee in eine der vorbereiteten Flaschen, ist dann die genaue Trinktemperatur. Ein bißchen Spielzeug.

Wir nehmen den KiWa immer mit ins Cafe und bis jetzt gab es nie Probleme damit. Meistens helfen Dir die Bedienungen, und rücken Stühle und Tische ein bißchen zur Seite das der Kinderwagen mit an den Tisch passt.
Wenn wir nicht zu zweit unterwegs waren , hatte ich immer das Glück, daß Bekannte zufälllig da waren die dann mal kurz aufpassen konnten, wenn ich zur Toilette musste.

Man überlegt meistens mehr , als es nötig ist, aber das stellt man erst später (oder beim 2. Baby) fest.#freu


Viele Grüße
Verena mit Katharina *05.02.06 ( die es ganz toll findet wenn sie im Cafe auf den Schoß genommen wird und dann besser gucken kann.)#huepf

5

Also ich stehe jetzt echt auf dem SChlauch - sorry - aber wofür Fön?
Föhnt ihr die kleinen trocken? #hicks #gruebel #kratz
Ach so - wenn du Bedenken wg. dem Wagen hast: versuchs mal mit nem Tragetuch. Ich habe seit dem 1. Tag ein Tuch für meine Süße - super praktisch, schön warm, keine "Parkplatz-Probleme" und das Gefühl die Maus so nah bei sich zu haben ist wirklich unbeschreiblich!
Versuch´s mal!

6

Hallo Pia,

ich gehe, wenn ich mit meinem Kleinen im Einkaufszentrum unterwegs bin, immer aufs "Behinderten WC" - dass ist immer so groß, dass ich den ganzen Kinderwagen hineinstellen kann!

Alles Liebe

Daniela + Adrian (fast 14 Wochen)

7

Hallooo
Für unterwegs sind Einweg-Wickelunterlagen ganz toll.Ist Vlies obendrauf, sodass der Popo nicht auf Plastik liegt. (Und man weiß ja nicht, wer da überall rumliegt)
Toilette mit Kind - Keine Ahnung. Aber im Café darf / soll ein Kind kein Problem sein.Als Mama darf mans sich doch auch gutgehn lassen, oder??? Und draußen lassen würd ich den Wagen nicht, Mospgefahr !!
Wir haben
Thermoskanne mit Wasser / Tee
Mullwindel / Sabberlatz
Milchpulver im Portionierer
Flasche/ n
Ersatzbody / -hose oder Strumpfhose
kl. Tüte für Schmutzwäsche
kl. Packung Feuchte Tücher, Papiertaschentücher
Probe Wundschutzcreme
Wozu brauchste nen Föhn ???
Du kannst die Feuchtigkeit trockentupfen, wenn nötig.
Falls wunde / rote Stellen, empfehl ich dir Weleda Calendula Babycreme. Ist wohl ein bissel teurer, aber supergut.
Die kommt überall drauf, (Popo, Kratzer, Halsfalte...)
aber nur bei Bedarf und nicht zur Vorsicht.
Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen