Och menno - mit Aptamil AR wieder harten Stuhlgang!?

Hallo #liebdrueck

jetzt, wo Vanessa Aptamil AR bekommt und nicht mehr spuckt #huepf hat sie harten bzw. gar keinen Stuhlgang :-[
Vorhin hat sie innerhalb einer viertel Stunde bestimmt 6 Mal ganz angestrengt gedrückt und bis jetzt ist immer noch nichts in der Windel #gruebel
Gestern, als sie Stuhlgang hatte, war dieser auch schon wieder ganz schön hart und klumpig :-(
Nun habe ich sie extra #flasche für #flasche an Aptamil AR gewöhnt und es klappt trotzdem nicht (sie bekommt sogar ja noch 1-2 Flaschen ihre altbewährte Milumil1-Milch).
So langsam k.... mich das alles an. Am liebsten würde ich sie einfach spucken lassen #schmoll Dabei ging es ihr ja auch nicht anders als jetzt, nur dass sie halt ein Lätzchen tragen musste und ich sie vielleicht 1-2 Mal umgezogen habe, weil alles nass war.
Was soll ich denn jetzt machen? Einfach mit einem zufriedenen Speihkind leben und weiter Milumil1 geben?

1

hallo,
Probiers doch mal mit milchzucker. das bekommst du in der Apotheke. Ein Teelöffel pro Fasche reicht aus.
hatte nämlich das selbe Problem und der Arzt hat mir das geraten.

LG Kathi

2

Hallo,

wir füttern auch AR und anfangs war es auch sehr fest. Das pegelt sich nach ein paar Tagen ein wenn sich das Verdaungssystem daran gewöhnt hat. Milchzucker macht den Stuhl nicht weicher. Zumindestens hab ich das noch nie festgestellt.
Geb ihr zwischen den Mahlzeiten immer etwas Tee. So machen wir das auch und der Stuhl ist jetzt wieder breiig.

4

Hallo pfirsichring!

Wie lange hat es denn gedauert, bis Bryan wieder normal käckern konnte?
Also eben hat Vanessa wirklich mit aller Anstrengung gedrückt und dann fing sie aufeinmal an fürchterlich zu weinen.
Als ich die Windel aufmachte, war 1 harter Klumpen drin (den man mit der Windel kaum zusammendrücken konnte) und am After war zu sehen, dass da mit Sicherheit noch mehr kommt.
Tee trinkt sie nicht! Habe schon viele Sorten probiert. Da bekommt sie regelrecht das Würgen.
Wie habt ihr Bryan geholfen, als der Stuhlgang noch so sehr fest war?

Gruß rose77

3

Ach und spucken lassen ist echt blöd das tut den kleinen nämlich nach ner Weile in der Speiseröhre weh. Bryan hat immer aufgestossen und dabei kam Magensäure mit hoch, das war kein schöner Anblick wie er sich dabei geschüttelt hat.
Ansonsten gib vielleicht etwas öl mit in die Flasche. Ist zwar unkonvertionel aber es soll angeblich helfen.

Top Diskussionen anzeigen