Flaschennahrung Umstellung Hersteller! Hilfe!

Versuche es hier bei Euch, da in der Rubrik Ernährung nur eine Person geantwortet hat:
Hallo Ihr Lieben,
haben unseren Kleinen (10 Tage) bisher mit "Aptamil Pre" von Milupa gefüttert.
Kann ich problemlos auf einen anderen Hersteller wechseln, oder gibt das Probleme beim Wurm?
Hatte vor auf "Bio-Anfangsmilch Pre" von Hipp umzusteigen. Ist ja doch ein gewisser Preisunterschied zwischen den Produkten.
Vielen Dank für eure Hilfe
Gruß
Sue

1

Man sagt eigentlich dass man langsam umstellen soll, alle paar Tage nur eine Mahlzeit ersetzen. Ich habe jedoch auch mal bei Leon die Marke gewechselt und das von einem Tag auf den anderen und das hat ihm nichts ausgemacht.
Ich könnte dir die milumil pre von milupa wärmstens empfehlen,die hält sehr lang satt und kostet um die 6,65 euro, auch nicht so teuer. Leon ist jetzt 11 Monate und bekommt nur noch eine Morgenflasche ansonsten Beikost und "Erwachsenenessen". Wir sind immer noch bei milumil pre. Das Leon die immer noch reicht spricht sehr für die Milch.

LG Rike mit Leon

2

Huhu,

Elias hat damals auf der Intensivstation auch Pre Aptamil bekommen und als er dann verlegt wurde gab es Pre Hipp...ihm hat es nicht geschadet und da wurd´ja auch von einer Flasche zur nächsten umgestellt.
Emilian hat 2 Wochen Beba Start bekommen und dann konnte ich es nichtmehr ertragen, ihn nach jeder Flasche leiden zu sehen weil er Bauchschmerzen und Blähungen hat...habe zu Pre Hipp gewechselt und damit klappt´s nun super.

3

Hallo, ganz einfacj auf Milupa Milumil Pre umstellen. Hat meine sehr gut vertragen. Von Hipp hatten wir weissgruenen Stuhl und Verstopfung. Ach icj koennte noch sooviel schreiben. Habe 7 Monate Mumilch gegeben und dann zig Proben und Versuche und nach lamgen hin un her haben wir Pre bis heute von Milumil und noch nicht einmal Verstopfung.Kostet 6,65 Euro Pre

LG

Top Diskussionen anzeigen