Horrorerlebnis mit Alvi Mäxchen

Hallo ihr Lieben,

heute morgen ist uns etwas unglaubliches mit dem Alvi Innenschlafsack passiert:
Wir waren am Kaffetrinken als unsere Kleine, 11 Wochen alt, plötzlich anfing zu schreien. Habe sie dann gestillt und sie wurde ruhiger, doch sie fing wieder an wie am Spieß zu weinen. Dann wollte ich die wickeln gehen aber sobald ich sie hingelegt hab hat sie sich die Seele aus dem Leib gebrüllt, hab ich sie also wieder auf den Arm genommen. Irgendwann wurde sie ruhiger, wollte sie wieder hinlegen aber nichts ging mehr, nur am weinen und am schreien. Auch die Brust half nix, nur auf meinem Arm und bloß nicht die Hände bewegen. Ich wußte echt nicht mehr was ich noch machen sollte. Nach einer guten dreiviertel Stunde hab ich sie dann einfach hingelegt, unter totalem Gebrüll und ausgezogen. Aber in der Hose war nix und Bauch war auch ok. Aufeinmal wird mir ganz schlecht: Der mittlere zeh von der Kleinen ist richtig blau, da hatte sich ein Faden vom Schlafsack um den Zeh gewickelt und ihn abgeschnürt!!!! Gott sei Dank wurde er direkt wieder rosig und die Kleine sofort ruhiger. Aber wer hätte denn so etwas gedacht?? Ich hab erst mal nur geheult
und bin immer noch zittrig.
Bei genauerem hingucken sind mir dann mehrere Fäden von der Endnaht aufgefallen, die nicht abgeschnitten wurden, also am besten mal nachgucken.
Das war ein Schock, hoffe das soetwas nicht nochmal vorkommt, das arme Kind. Hoffentlich hat sie es schnell wieder vergessen!

So das war mein Allerheiligen-Erlebnis
Grüße nicky

1

Hallo Nicky,

das ist schlimm, kann dir aber mit jedem anderen Schlafsack auch passieren. Leider ist man davor nie gefeit.

Lg

Ariane

2

hi,

Danke für den tipp... werd ich gleich mal nachschauen.
das sollte bei den preisen für die schlafsäcke aber nicht passieren.

schreib doch mal an alvi was die dazu sagen!

lg matzzi mit skye

3

Ich hätte das sofort fotografiert und an ALVI geschickt! Die Schlafsäcke sind schweine-teuer (und ich finde sie auch sonst nicht gut) und der Zeh Deiner Süßen hätte schlimmstenfalls amputiert werden können!
Also Ich hätte Blut und Galle und ge...zt!

Gott sei dank ging alles gut!

Alles Liebe
Nicki

4

Hallo,

das ging alles so schnell und der Zeh wurde ja direkt wieder rosig deshalb war mit Foto nix zu machen aber ich werde die morgen aufjedenfall anschreiben!!

grüße nicky

5

Hallo Nicky,

du Arme, bzw. deine arme Kleine #schmoll

da fällt mir aber etwas ein, was ich mal bei einem Erste-Hilfe-Kurs gehört habe.

Wenn Kinder sich Faden, Gummiband oder ähnliches um den Finger schnüren - NICHT sofort abnehmen! Zumindest nicht, wenn es schon länger abgeschnürt und der Finger schon blau / schwarz ist.

Das Blut in dem abgeschnürten Teil wird mit der Zeit irgendwie giftig (die Details erinnere ich nicht mehr genau). Wenn du das Band löst, fließt das giftige Blut zurück in den Körper. Gerade bei einem kleinen Kind kann das sogar tödlich sein.#schock

Beim Finger ist das bestimmt schlimmer als beim Zeh, weil der Weg zum Herzen kürzer ist.

Naja, das hat mcih damals total schockiert, weil man doch sofort instinktiv das Band lösen würde!!!
Dass es tödlich endet, ist sicher auch super selten - aber es ist doch gut zu wissen, dass das gefährlich sein kann...

LG Jana + Lena *18.05.06

Top Diskussionen anzeigen