Welche Kleidergröße mit wieviel Monaten?

Hallo, ihr Lieben!

Noch gehöre ich zwar nicht zu euch... aber ich mache mir schon so meine Gedanken über die Klamotten fürs Baby!

Da es nun bald ans Babyshopping geht, frage ich mich jetzt, welche Größe ich für welchen Monat brauche. Könnt ihr mir aus eurer Erfahrung berichten, welche Größe wie lange ausreicht? So eine Art Tabelle oder Aufstellung wäre nicht schlecht... sonst habe ich auch keine Wünsche #hicks #schein

#blume Ganz lieben Dank für eure Hilfe #blume

#herzlichliche Grüße
Britta (17. SSW)

1

Das hängt ganz davon ab wi schnell dein Wurm wächst. Fängt meist mit Gr.50 an....mein Sohn ist nun 8 Monate und trägt Gr.68, der meiner Freundin ist genauso alt und trägt schon Gr.80. Das ist echt unterschiedlich. Mach nicht den Fehler und kauf zu viel im Voraus...ich dachte meiner wächts schneller und hatte in Gr.74 nur Sommersachen...tja, und nun trägt er im tiefsten Winter Gr.74 und ich mußte alles wieder verkaufen.
Ich würde nur für die ersten 3 Monate kaufen...also Gr.56-68. Das reicht allemal!!

2

Hallo,

ich würde auch nicht so viel kaufen. Du bekommst mehr geschenkt als du denkst und die kleinen wachsen wirklich sehr unterschiedlich. Meiner trägt mit knapp 6 Monaten noch 62 /68.
Mehr als in Größe 56 und 62 würde ich nicht kaufen.

Grüße von Abo55 mit #baby Niklas

3

hallo britta!
da ich hier das wichteln organisiere und alle bei der anmeldung die kleidergröße mit angeben müssen, kann ich dir raten: kauf gr56 und evtl 62 mehr nicht!

ein beispiel: viele tragen mit knapp einem jahr immer noch gr74
und genauso viele tragen 74 mit 5 monaten(meiner auch)

in 56 passen am anfang fast alle rein! und den rest kannst du immer noch kaufen, wenn es gewachsen ist. dir gefallen dann sowieso ganz andere sahen als jetzt und du weißt dann, was gut und praktisch ist. ( body mit knöpfen links, oder an beiden seiten, oder garkeine...)

lg kirsten

4

Lach, du bist ja gut in der 17.SSW ;-)

Das ist wirklich ganz unterschiedlich. Beim Maedchen wird es wohl laenger halten in der Regel.

So war es bei uns. Geburt 3500 gr 52 cm...jetzt mit fast 11 Monaten 8000 gr und 76 cm ( das haben andere schon mit 5 Monaten ;-) )

Zum Anfang 50/56 6 Wochen/9 Wochen
62 bis zur 16.Woche also ich haette gelich 68 kaufen koennen
68 bis zur 35.Woche
74 haben wir jetzt mit 47 Wochen
80 wird wohl laenger reichen, danach wachsen sie wohl nicht mehr so schnell

Empfehlen tue ich dir:
* Alvi Maexchen Schlafsack, *ein Stubenwagen, *das Snuggle Nest habe ich 3 Monate nutzen koennen ( da konnten wir ueberall mit hin und sie war immer in gewohnter Umgebung )
*Daphne Badewannensitz
*WICKELBODYS!!! und* generell Strampler/Hosen die zum knoepfen im Schritt sind ( hatten zuviele ohne die )
*Aventsystem ( stillen war schlimm fuer mich, habe 7 Monate gepumpt )Pre kostet echt ein Heidengeld mit Wasser/Strom sagt man 700 Euro in 6 Monaten
*Angel Care ist fuer mich Gold wert
*Dentistar Schnuller ( ist viel wert , da Baby sich alleine beruhigen kann durch saugen )
* kein teuren Kinderwagen, da 90% sich eh einen Buggy kaufen trotz KombiKiwa

Was ich nicht gross brauchte:
*Babybay/Stillbett kannst du auch mit dem grossen Kinderbett bauen
*Babybadewanne ( haben den Sitz viel genommen in der grossen Wanne )

So mehr faellt mir nicht ein, die schoensten guenstigsten Sachenfuer Babys gibt es bei C&A, H&M und viel bei ernstingsfamily auf der HP unter Babys schaun, da gibt es auch tolle Angebote

LG und eine schoene SS
*zuviele Strampler, da 2 Teiler nachher bequemer sind
*zuviele Muetzen

5

Es ist wirklich sehr unterschiedlich bei den Babys - und auch bei den Eltern, denn manche packen ihre Kleinen in Klamotten, in denen sie regelrecht versinken! Neulich habe ich Freunde besucht, die am Telefon sagten, ihre ein Monat alte Tochter bräuchte schon 62/68. Dabei haben wir das Kind vor lauter Kleidern kaum gefunden...#kratz

Hier ein ganz grober Richtwert:

http://hansnatur.olcommerce.de/shop_content.php/coID/12/content/Groessentabellen


LG Steffi

6

Hallöchen!
Erstmal: Herzlichen Glückwunsch zur #schwanger#fest#glas#freu
Ich habe mich auch damals sehr mit der Klamottenfragen beschäftigt und die ersten paar Sachen in weiß schon in der 9.ssw gekauft#hicks

Da mir gesagt wurde,ich bekomme ein sehr großes Kind (mein Mann ist 1,90 und ich auch 1,73 cm goß) habe ich auch alle etwas größer gekauft.... und wir haben einen (damals)Winzling bekommen:nur 48cm statt der "mindestens 56cm"!!!Dh., wir mussten dann noch in der Frühchen-Abteilung einkaufen gehen und die Winter-Sachen,die zur Geburt(anfang April) passen sollten,konnte er dann mitte Juli tragen#augen

Damit kann ich mich meiner Vorrednerin nur anschließen.:
AUCH WENN`S SCHWERFÄLLT: KAufe nicht zu viel Jahreszeitabhängige Sachen!!!!
Aber Bodys,Dünne Schlafanzüge(im Winter noch mitSchlafsack drüber),Socken und Sabberlätzchen kann man nie genug haben#freu;-)

Mein Kleiner ist nun fast 7 Monate alt und trägt nun schon Gr.74-80 (normal wären höchstens 74).
Tja,kein Kind hält sich an irgendwelche Tabellen,aber ich kann Dir ja mal UNSERE aufschreiben:

1.Monat: gr.46-50
2." : gr. 50-56
3." : gr.56
4." : gr.62
5." : gr.68
6." : gr.74
7" : ???????

Gaannnnnz liebe Grüße und noch alles Gute#freu

Bine+Floh*5.4.2006

P.s.: Weißt Du denn schon,ob´s Junge oder Mädchen wird,wenn ich fragen darf?#hicks

7

hallo britta


wie meine vorgängerinnen schon geschrieben haben, kauf nicht zu viel! fang am besten gleich mit der grösse 56 an, weil die grösse 50 nicht lange passt. zu dem bekommst du einiges geschenkt, auch sachen, die der kleine zwerg nie tragen wird :-) ein beispiel; von meiner schwiemu hat der kleine aus dem sommer-super-ausverkauf short und ein armelloses shirt in der grösse 68 bekommen. für diese grösse ist er ca. 6 monate alt, also mitten im winter!!! was die leute so überlegen, frage ich mich #augen daraufhin hat der kleine jeansshorts in der grösse 86 bekommen, "die gehn ihm dann bestimmt im sommer...":-[ ist nur so ein beispiel...
die wirst dann sowieso immer vorzu saisonbedingte kleidung kaufen #snowy

liebe grüsse
lana77 und david der jetzt im winterpyjama während dem essen eingeschlafen ist #mampf#schein

8

Hallo Britta,

ich würde echt nur sehr wenig kaufen. Unser Sohn war bei
der Geburt sehr groß (57cm und4590g), da haben wir sofort
mit Gr. 62 angefangen. Wir hatten auch ein paar Teile in 56,
die konnte er leider nicht tragen. Ich denke ein paar Sachen
in 54 und ein paar in 62 reichen aus. Du kannst ja auch noch
was kaufen, wenn Dein Baby schon da ist, notfalls auch bestellen.
Alles Gute, Lona

9

Hallo Britta,

ich kann mich allen nur anshcließen. Das ist so unterschiedlich. Meine Tochter ist 16 Wochen und trägt in den Hosen shcon 74 und in den Pullis 68. SIe ist schon 69,5 cm und wiegt 7500gr, also du siehst es ist immer verschieden.

Antje + Lena 15 Wochen + Würmchen 5.SSW

Top Diskussionen anzeigen