Flaschennahrung vorbereiten, kalt stellen und erwärmen?

Hallo liebe Mamis und Papis,

wollte meine Frage hier auch noch mal loswerden, um sicher zu gehen.

Also ich habe gerade mein zweites Kind bekommen. Der Kleine ist 2 Wochen alt. Er bekommt Milupa HA1.
Meine Frage ist, ob jemand von Euch die Flaschen schon mal vorbereitet, in den Kühlschrank stellt und dann mittels Flaschenwärmer oder Mikrowelle die Milch auf Trinktemperatur bringt. Mir hat jemand erzählt, dass das ohne Probleme möglich ist und ich hätte gern gewusst, ob jemand von Euch Erfahrung damit hat und mir sagen kann, ob das schädlich ist oder nicht und in wieweit die Milch dann bekömmlich ist. Wird dann mehr gespuckt oder haben die Kleinen dann mehr Blähungen und Bauchweh?
Bei meiner Tochter habe ich immer darauf geachtet, dass die Flasche ganz frisch ist und habe mich sogar davor gescheut, sie im Flaschenwärmer eine halbe Stunde warm zu halten.

Liebe Grüße
Bianca

1

Hallo Bianca

Mir war die Gefahr bei meinen Flaschenkindern immer zu groß das sich da zu viele Bakterien tummeln wenn ich das so mache.Ich hab abgekochtes Wasser in einer nur dafür verwendeten Thermoskanne abgefüllt und die Flasche immer frisch zubereitet.Dauert auch nicht viel länger denk ich mal.

lg

2

Ich füll abgekochtes Wasser für die benötigten Flaschen für den Tag und die Nacht in die Flaschen.Wenn ich ne Flasche brauche,geb ich nur noch das Pulver rein und ab in Flaschenwärmer.Klappt gut.
LG,Antje+Nele*23.06.06,die aber auch noch gestillt wird

3

Hallo Bianca,

die Hersteller sagen ja alle, dass man die Flaschen nicht vorbereiten darf wegen der Gefahr von Keimen.

Ich mache es auch nicht, sondern mache die Flaschen immer frisch mit Wasser aus der Thermoskanne, meine Freundin bereitet die Flaschen allerdings vor. Ihr wurde gesagt, dass es besser ist, wenn die Nahrung länger steht, weil die Babys dann weniger Blähungen haben und bei ihr wirkt es wohl. Wenn die Nahrung eine Weile steht, sind weniger Bläschen drin, die Blähungern verusachen.

Sie bereitet das Fläschchen vor, kühlt es in einem kalten Wasserbad runter und stellt es in den Kühlschrank. Wenn die Kleine dann Hunger hat, kommt es in den Fläschchenwärmer und sie macht eine neue für den Kühlschrank.

In der Klinik machen sie das übrigens genauso in der dortigen Milchküche, so schlimm kann es wohl nicht sein.....

LG
Claudia + Mia* 20.06.06

4

Hallihallo

Ich mach die Flaschen für den ganzen Tag und stell Sie dann, wenns Sie abgekühlt sind, in den Kühlschrank. Ich weiß, dass jeder erzählt man solle das nicht machen zwecks den Keimen und Bakterien, aber meine Kleine (14Wochen) hat noch keine Probleme gehabt.

Wenn ich dann merk, dass Ihre Zeit ran ist, dann stell ich eine Flasche in den Flaschenwärmer und gut ist. Sie kann nämlich unaustehlig werden, wenn Sie Hunger hat.

Wenn ich mal bei meinen Eltern bin mach ich die Flasche auch in der Mikrowelle warm, genau wie den Tee.

Ich hoff, es hilft dir ein wenig weiter.

Lg
Nicole + Yasmina Michèle#baby

5

Hi
Ich mach´s nicht und würd`s auch nicht machen. Uns hat man im Krankenhaus dringend davon abgeraten. Aber die schon beschriebenen Varianten mit einer Thermoskanne sind doch auch ganz praktisch.
LG Inga

6

danke, euch auch allen.
viel spaß noch mit deinem kleinen hosenmatz.

7

Hallo Bianca!
Mein Sohn ist bereits fast 7 Monate alt, aber ich habe alles ausprobiert:
In der Kinderklinik werden die Flaschen immer für die nächsten 24 Stunden vorbereitet. Wäre es sooo gefährlich, müßte mal alle Kliniken wegen Körperverletzung verklagen.
Ich habe auch einige wochen lang die Flaschen für den Tag vorbereitet. Da ich aber ein Kind habe, dass,wenn es wach wird, sofort Hunger hat (ich meine wirklich sofort), hat mir das Aufwärmen zu lange gedauert.
Ich bin dann umgestiegen und habe den Flaschenwärmer immer angelassen. Darin stand dann schon die Flasche mit der entsprechenden Wassermenge, sodass nur noch Pulver rein mußte und die Temperatur stimmte automatisch auch schon immer.
Muß allerdings auch dazusagen, dass ich den Strom umsonst habe.
Ansonsten versuche es doch mit der Thermoskanne.
Alles Liebe
Rhodos13 und Maximilian

Top Diskussionen anzeigen