mit baby (4 wochen) raus bei nassem wetter

hi zusammen!

bei uns ist heute schauerwetter und ich hab mich gefragt, ob es ok ist mit meiner kleinen in einer regenpause mal spazieren zu gehen (muss nämlich auch noch einkaufen#augen).
ich hab aber mal gelesen, dass nasses (bzw. feuchtes wetter) bei so kleinen babys schnell auf die schleimhäute geht und sie schnupfen bekommen.
kennt sich da jemand aus oder hat erfahrungen gemacht?

#danke für antworten

ena+#schreikara (4 wochen, die seit gestern extrem nörgelig ist!!)

1

Hallo ihr zwei,
ich kann nur sagen, daß ich bei jedem Wetter mit meiner kleine Maus raus gehe und gegangen bin. Schön warm eingepackt, mit Regenplane oder Sonnenschirm kann man jedem Wetter trotzen. fand es nur wichtig, dass sie keine direkte sonne oder Wind abbekommt, zumindest nicht die ganze Zeit, läß sich ja nicht immer verhindern.
Auch Regenwetter tut mal gut, vorallem jetzt, wenn in der Wohnung vielleicht schon die Heizung an ist und die Luft sehr trocken ist.
Wir seind jeden Tag mindestens 1/2 Stunde draußen.

#liebdrueck LG Anja + Lydia *24.01.06

2

Genau, feuchtes Wetter ist GUT fuer die Schleimhaeute! Keine Sorge und raus mit euch!
LG
Ina

Top Diskussionen anzeigen