Marie hat Schnupfen, was können wir da machen?

Hallo,
unsere kleine Marie (4 Monate alt) hat seit fast 1 1/2 Wochen Schnupfen. Kann man ausser diesen Nasensaugern noch was anderes machen?

Gruß
Anika

1

Über Tags: meerwassernasenspray- für die Nacht: babynasentropfen.
Und vielleicht mal beim Doc vorbeischauen. So ein Schnupfen kann schnell auf die Ohren schlagen und damit zur Mittelohrentzündung werden.


sparrow

2

ALso, mein SOhn (1,5 Mon) hatte auch Schnupfen, wir hattend en Nasensauger und sind zum Arzt , dort haben wir Nasentropfen für Säuglinge bekommen! schnupfen war ruck zuck weg!
Gute Besserung

Alles liebe Jenniy

3

hi!

mein kleiner (8 wochen alt) hat meist morgens auch eine leicht verstopfte nase. ich wollte aber erstmal nicht mit nsasenspray ran. hört sich recht zäh an bei ihm. meine hebamme hat mir sambucus globuli empfohlen. soll bei säuglingsschnupfen ganz gut helfen. außerdem gebe ich ihm ganz bissle engelwurzbalsam (hatte mir meine FÄ in der schwangerschaft bei schnupfen empfohlen und die hebi sagt beim kleinen ists auch ok) auf die nasenflügel und das scheint ihm auch gut zu tun... ist nicht so scharf wie jegliches mentholzeugs. das gibts von der bahnhof-apotheke.de. deine apo um die ecke kanns aber auch bestellen! und mein dritter tipp: mumi ins nasenlöchlein träufeln... soll auch abschwellend und desinfizierend wirken... na dann,

gute besserung! :-)

eisi

Top Diskussionen anzeigen