Ätherische Öle für Luftbefeuchter erlaubt oder nicht ?

Hallo,

wir haben einen Luftbefeuchter, dem wir die ganze Zeit ein paar Tropfen Babix zugeführt hatten, da Konstantin erkältet war.

Wir haben den Luftbefeuchter nun nächtlich laufen, da wir gemerkt haben, dass es uns allen gut tut. Nun wollte ich mal fragen, ob jemand weiß, ob ich auch andere ätherische Öle verwenden darf. Vielleicht Eukalyptus oder Pfefferminz ?
Oder soll ich lieber weiterhin Babix verwenden.
Preislich gesehen macht das ja keinen Unterschied.

Liebe Grüße

Susanne & Konstantin *25.12.2005


1

Hallo Susanne!

Ich habe jetzt schon sehr oft negatives über Babix und andere ätherische Öle gehört!
Sie können bei Säuglingen zu Atemstillständen führen #schock

Ich habe für Erkältungen Engelwurzelbalsam gakauft, der enthält nichts von diesen gefährlichen Ölen!!!

Luftbefeuchter ist ansonsten bestimmt klasse #pro

LG
#blume beni mit lino, im Land der Träume #freu #huepf

5

Was ist Engelwurzelbalsam?

6

Hallo beni,

upps, da bin ich jetzt aber erschrocken.
Atemstillstand, oh Gott !

Also, bei dem Latschenkieferöl hat mir meine Apothekerin gleich abgeraten, dieses für Konstantin zu verwenden. Sie hatte mir ein Pröbchen mitgegeben, als ich das Babix gekauft habe. (war aber schon im Frühjahr)

Meine Freundin hat mir das Babix empfohlen, da sie dies auch immer bei ihren Drillingen verwendet und Arzthelferin ist.
Sie hatte mir auch mal die Pinimentholsalbe empfohlen, da sie diese von ihrem KiA bekommen hat. Aber da habe ich gott sei Dank rechtzeitig gelesen, dass man die erst ab dem 3. Lebensjahr verwenden darf.

Hmmmmmmmm, jetzt bin ja echt ratlos und sprachlos.

Bekomme ich den Engelwurzelbalsam auch in der Apotheke ?

Vielen Dank für Deinen Rat.

Liebe Grüße

Susanne

weitere Kommentare laden
2

Hallo,

ich würde eher zu Zwiebeln raten, denn soweit ich informiert bin, sollen ätherische Öle eigentlich so gut es geht nicht verwendet werden.

Einfach ein paar Zwiebeln schneiden, ins Geschirrtuch wickeln und auf die Heizung legen.

Tasha #blume

7

Hallo Tasha,

vielen Dank für Deinen Tip.

Stimmt, jetzt wo die Zwiebeln erwähnst, fällt es mir auch wieder ein, dass ich das gerade vor kurzem gelesen habe. Naja, zumindest, dass man ein Zwiebel aufschneiden soll und neben das Bett legen kann.

Aber iiiih, die ganze Nacht Zwiebelgeruch :-(.

Aber was meinst Du mit elektrischen Virenverteiler ? #gruebel

Der Luftbefeuchter ist elektrisch, der Dampf bläst nach oben und die Stärke kann man variieren. Wir haben es immer relativ niedrig stehen, damit es die ganze Nacht anhält.

Liebe Grüße

Susanne

10

Hallo Susanne,

ja leider sind Zwiebeln nicht so sexy was den Geruch betrifft ;-).

Zwiebeln lassen die Schwellungen abklingen und man kann wohl besser atmen. Ich habe es bis jetzt nicht gebraucht.

Mit den elektrischen Geräten meinte ich Klimaanlagen und alles was dazuzählt. Ich habe gelesen, das diese sehr unhygienisch sind, weil dort Bakterien und Viren in der Luft verteilt werden.

Ich habe mir so einen Keramikbehälter geholt, den man an die Heizung hängt. Das Wasser verdunstet.

Diese Verdampfer ( ich weiß nicht genau wie die heißen #hicks) kriegst du für 1 € bei Mac Geiz bzw. konnte man ds letztens bei Tchibo kaufen, da war es aber wesentlich teurer.

Alles Liebe Tasha

weitere Kommentare laden
3

Ich denke, wenn die ätherischen Öle 100%ig sind spricht nichts dagegen. Mein Kia sagt allerdings, dass manche Kinder gerade gegenteilig reagieren, also die Nase verstopft. Das was du da hast kenne ich gar nicht.

9

Hallo,

danke für Deine Antwort.

Ich verwende immer 100 %ige Öle, da ich selber die chemischen bzw. parfümierten nicht vertrage.

Bin jetzt leider durch die Antworten, die ich bekommen habe sehr verunsichert und werde jetzt erst mal gar nichts ins Wasser tun.

Mal schauen, was ich in meinem schlauen Büchlein über Homöopathie finde.

Liebe Grüße

Susanne

11

eben, mit der Zusammensetzung der Öle hat das garnichts zu tun. Babies dürfen KEIN Eukalyptus, sei es nun pur oder in Babix.

Catherina

weiteren Kommentar laden
4

Ein Luftbefeuchter ist immer gut, solange dieser nicht elektrisch die Viren verteilt.

12

guckst du

http://www.babyzimmer.de/html/eltern/warnungen/index.php

ich meine LAVENDEL ist für babies ungefährlich....weiss es aber nicht 100%

lg

miriam

15

Hallo Miriam,

vielen Dank für den Tip.
Jetzt bin ich echt platt. Ich dachte, ich würde meinem Kind etwas gutes tun und muss hier lesen, dass ich es in Gefahr gebracht habe.

Also, ich schmeiß das Babix gleich weg.

LG Susanne

20

man kann nicht alles wissen.
freut mich wenn ich helfen konnte :-)

lg

miriam

Top Diskussionen anzeigen