Getränke für Babys in der Breizeit

Hallo,

unsere Victoria ist jetzt 4 Monate alt und ist sehr neugierig, weas bei uns auf dem Tisch steht. Sie schimpft richtig herum, wenn sie nix von den Sachen zum Essen auf dem Tisch sieht. Wr werden jetzt auch mal ganz langsam mit dem ersten Möhrenbrei anfangen.
Jetzt meine Frage: was habt ihr Euren Babys zu Trinken angeboten. Ich stille bis jetzt noch voll. Habe aber gehört, daß man den Kindern, wenn sie dann Brei essen, was zum Trinken anbieten soll. Ich dachte mir, daß ich Wasser und Tee gebe. Was kann ich denn für'n Wasser nehmen (ohne Kohlensäure...das ist klar...). Auch beim Tee habe ich keine Ahnung...soll man den teuren Tee von Hipp, Alete &Co. kaufen oder geht es auch wenn ich aus dem Reformhaus z.B. Fencheltee nehme oder Teebeutel.
Wäre schön, wenn ihr ein paar Tips für mich habt.

Danke

Knuddelsternchen

1

hallo knuddelsternchen!

also was das trinken bei der breimahlzeit von stillkindern anbelangt, kann ich leider nichts zu sagen. ich konnte nur 2 wochen stillen, da meine milch leider bläulich-dünn war und meine maus davon nicht satt wurde!

naja, aber nun zu dir bzw euch! ;-)

ich kann evian als stilles wasser sehr empfehlen, da da der natriumgehalt sehr gering ist und auch meine KIÄ mir das damals empfohlen hatte!
so, und an tee´s sind wir mit dem kräutertee von alete angefangen und auch sehr gut mit ausgekommen!

ansonsten frag doch mal deinen KIA oder KIÄ, was die dazu meinen!

LG maike #blume

2

Hallo,

Jonas wurde auch voll gestillt und als es zur Beikost ging, war trinken erstmal schwierig. Er lehnte alles ausser Mumi ab.....

Ich habe ihm dann Wasser vom Löffel gefüttert, wie den Gemüsebrei auch und das ging ganz gut. Er liebt es mit dem Löffel zu essen.

Inzwischen trinkt er Tee aus der Flasche, aber am liebsten aus dem Becher oder Glas von Mama.....

Bei Tee nehme ich Fencheltee aus dem Beutel, gibt es für Babys schon ab 1 Woche und inzwischen Rotbuschtee in allen Gechmacksrichtungen.....Jonas steht voll drauf.

Seltener bekommt er Schole oder Saft- ich finde, man muss ihn nicht schon so früh an SÜSS gewöhnen....

#herzlich
Bianca, mit Jonas (9,5 Monate)

Top Diskussionen anzeigen