Lefaxin...blöde Apotheke

Seit unsere Nele zugefüttert wird,hat sie ein wenig Probleme mit Blähungen nachts.Sie kriegt jeden Abend 1-2 Tropfen Fenchel-Kümmel-Öl auf den Bauch.Aber heute hab ich Lefaxin Pump-Liquid von Bayer von der Apotheke geholt,um ihr die abends für die Nachts zu geben.Nun mach ich zu Hause die Packung auf und kein Beipackzettel drin...:-[ Ich hab ein Arzneimittelprogramm aufm PC,ist aber schon älter und dieses Produkt nicht drin.Kann mir jemand sagen,wieviel ich ihr in die Flasche gebe?
LG,Antje+Nele*23.06.06

1

Hallo Antje !
Einen Pumphub !
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (21 Monate) und Nevio (6 Wochen), der auch mit dem Zeug abgefüllt wird ;-)

2

Och Lefax davon kriegt meine auch Flaschenweise;-) wenn der BAuch drückt.
Lefax ist auchnicht schädlich weil es komplett wieder ausgeschieden wird, und NIcht ins Blut übegeht.

lg julia und fina die schon heija macht

3

Huhu

hier kannst du dir den Beipackzettel downloaden

http://www.lefax.de/produkte/lefaxtropfen.html

Lg Julia

4

Vielen Dank für Eure Antworten!!!#freu
Nun schläft meine Süße schon,aber morgen machen wir es dann.

5

Hey!

Sag mal in der Apotheke bescheid, dass kein Beipackzettel drin war, vielleicht liegt das an der Charge und eine ganze Produktionsreihe hat keinen Zettel dabei!

Lg
Julia

6

Wollte ich auch machen.

Top Diskussionen anzeigen