Erfahrungsbericht einer Schreibaby Mama!

Hallo Muttis,

mein Junge ist mittlerweile 15 Monate alt. Er hat 4 Monate durchgeschrien, dann bin ich zu einer Osteophatin. Es hat sehr gut geholfen.
SChon als er 4 Wochen war hab ich abgestillt, da ich nicht komplett auch Milch verzichten konnte (sojamilch im Kaffee... *pfui*) und bin umgestiegen auf Aptamil Comformil. Die Schreierei war auch weniger.
Nach ca. 5 MOnaten war die SChreierei auch weg und er war quengelig, aber erträglicher.

Nur die SChlaferei ist bis heute zum *ko...* Er wird mindestens 6mal die Nacht wach, hat immer noch Bauchweh, ab und zu, und lässt sich halt schlecht beruhigen. KiA hat alles gecheckt... zumindest dachten wir das.... #hicks

Dann bin ich letzte Woche auf einen Osteophaten gestoßen, der meint, Kuhmilch ist schuld, dass mein Baby nicht schläft!
Die Kleinen können Kuhmilch nicht abbauen im Körper. Deswegen sagt man, dass die Kleinen ja erst ab dem 1ten Lebensjahr Kuhmilch kriegen können! Da kommt das Kuriose!!!! In der Fertigmilch ist auch Kuhmilch #kratz #kratz #kratz
Müsst ihr mal lesen, wenn ihr im Laden seid oder sogar Flasche gebt!!!!
Na wie soll denn da die Schreierei auch wirklich besser werden?! Die Eiweise in Fertigmilch sind einfach anders aufgespalten, deswegen ein bisschen besser verträglich, als wenn man als Stillende Mutter Kuhmilch trinkt und das Baby dann bläht!!!
Die einzige Fertigmilch, die auf Sojabasis ist, ist HUMANA SL.
Ich werd nochmal zum KiA gehn und mit ihm sprechen. Ich lass meinen Jungen jetzt mal auf Kuhmilchunverträglichkeit testen. Das haben wir damals nicht gemacht!!!!

Ich würd mich in "ars.." beissen, wenn es daran liegt und ich so lange rummache mit Schlafmangel und Kreislaufprobleme deswegen... #augen :-D

Also wenn ihr komplett auch Kuhmilch verzichten könnt, macht das und wenn ihr überlegt abzustillen (nur in Absprache mit Hebi oder Arzt) dann fragt mal nach der Humana SL!
Aber das beste bei Schreibabys ist dann immernoch stillen und komplett verzichten auf Kuhmilch!!!!!!

Und ansonsten kann ich nur sagen... es wird besser. Mein Junge ist jetzt ein ganz ruhiger. Er lacht gerne und viel und ist total ausgeglichen. Er geht auch sehr gern ins Bett (bis er ca. 11 Monate war, ist er ausschließlich auf dem Arm eingeschlafen). Jetzt leg ich ihn hin, sing ihm vor und er schläft! Aber halt nicht lang, dann weint er :-(

Ich wünsch euch viel Kraft!

Mommy

1

Hallo,

also mein Sohn hat auch 3 Monate lang fast nur geschrien, hat übe rein Jahr keine nacht mal durchschlafen können, bis ich schon selbst keinen normalen Rytmus mehr drin hatte und weder tagsüber noch nachts irgendwie zur Ruhe kommen konnte...

ich habe nach ca. 8 Wochen abgestillt.

An einer Kuhmilchunverträglichkeit kann es aber bei uns nicht gelegen haben, mein Sohn ist jetzt fast 5 Jahre alt, trinkt leidenschaftlich gerne Milch und Kaba, und er kriegt immer Kuhmilch zum Trinken. Meiner Meinung nach müsste es ja dann jetzt mit dem Schlafen ja immernoch genauso sein - wenn eine Unverträglichkeit da wäre würde sie ja nicht einfach mit der Zeit verschwinden.

Ich denke bei deinem Kind wird es bestimmt mit der Zeit auch immer besser - meiner hatte es auch irgendwann geschafft.
Also als er ein Jahr alt wurde war es mit dem Schlafen schon deutlich besser, und weitere 6 Monate und er wachte vielleicht noch so ein bis zwei Mal nachts auf.

Ich hoffe das wird bei euch auch besser!

Ich würde allerdings trotzdem den Test machen lassen, man weiss ja nie! Und wenn was wäre, je früher ihr das wisst, umso besser! Oder gib ihm doch mal ein paar Wochen lang andere Milch oder versuche sie soweit wie möglich weg zu lassen um zu sehen ob sichs dadurch auch noch bessert?

Viel Glück und liebe Grüße

2

Die ersten dreieinhalb Monate waren bei mir auch sehr hart, tagsüber zumindest, nachts ging es dann, aber vermutlich einfach deshalb, weil er sich tagsüber schon die Seele aus dem Leib geschrien hat. Und einmal was falsches gegessen, dann hat er auch nachts geschrien. Aber jetzt ist er nicht mehr sonderlich empfindlich. Ich esse jetzt wieder alles bis auf total blähende Speisen wie Bohnen oder Erbsen (das bekommt mir auch nicht). Ich habe vor, ihn bis zu einem Jahr zu stillen, von da her werd ich kein Problem mit Kuhmilch haben. :-D

Top Diskussionen anzeigen