Babyschwimmen im Raum Mainz/Wiesbaden

Hallo,

hat jemand einen Tipp für mich wo im Raum Mainz/Wiesbaden noch Babyschwimmen angeboten wird...? Ich habe mich schon erkundigt aber es war nichts dabei wo es zeitlich passen würde da ich 3x die Woche arbeiten gehe...

Vielen Dank und liebe Grüße
Miriam

1

Hallo,

hier ist ein Link: http://www.wiesbaden.de/loader.php?menue=/leben_wi/sport/menue.php&content=/leben_wi/sport/baeder/kleinfeldchen_baby.php
Das Babyschwimmen findet im Schwimmbad Kleinfeldchen statt(nähe Dotzheimer Str.)

LG,Katja+Amir(25.10.05)

2

hallo,
ich weiß, daß das kleinfeldchen babyschwimmen anbietet! soweit ich mich erinnern kann, immer sonntags ab 12! das thermalbad in wiesbaden (aukammtal) bietet auch babyschwimmen an! ist aber sehr teuer! eine halbe stunde kostet 10€! wenn du dich dort informieren möchtest, die nummer ist: 06122/5359946! es könnte sein, daß auch das eswe bad babyschwimmen anbietet, das weiß ich aber nicht genau!
liebe grüße#freu
nicole + charlett-kim 20wo

3

Hi,
sonntags im Kleinfeldchen, super-lustig wenn Du kein extrem lärm-empfindliches Baby hast. Es ist nämlich absolut voll dort, aber wen das nicht stört, dem kann man das nur empfehlen!

Sonntags von 10:00 bis 12:30 ist das Schwimmbad für "normales" Publikum gesperrt, nur Familien mit Babys und KLeinkindern dürfen rein. Es gibt auch (leider wenige) riesige Familienumkleiden...pro Familie beträgt der Eintritt 8 € beim Kauf einer 10er Karte (also dann nach Adam Riese 80 für 10x), Einzelkarten zum Schnuppern gibts für 10 Euro. Und es ist wohl ziemlich egal, wie viele Familienmitglieder mitkommen...zumindest bis zu 5 (Baby, Eltern, Großeltern...) habe ich schon erlebt.

Im Bad selbst kann man sich an der "Theke" melden, da hat immer eine der Trainerinnen (oder Trainer) Dienst, der gibt erste Infos raus und zeigt einem einen Trainer im Wasser, an den man sich wenden kann.

Das Nichtschwimmerbecken ist hochgeheizt, es gibt eine Brause zum Abduschen der Babys, einen Wickeltisch...man bewegt sich vollkommen frei, bekommt auf Wunsch eine Anleitung und kann innerhalb der Zeit kommen, wann man will und (natürlich unter Berücksichtigung vom Alter des Kindes) auch so lange ins Wasser, wie man will.

Super finde ich, dass ja auch das große Becken "reserviert" ist...zu kalt für Babys, aber ideal, wenn Mama nach dem Stillen ein paar Bahnen drehen will und das Baby in Papas Armen friedlich schläft ;-).

Also, wen Lärm und Hektik nicht stört, sollte es mal ausprobieren! Im Wasser ist auch jede Menge Spielzeug, Matten etc, die nach Anleitung der Trainer auch sinnvoll benutzt werden können, um z.B. was für den Gleichgewichtssinn zu tun. Wer will, bekommt auch "Tauchen" gezeigt, wer nicht will, lässts halt bleiben.

Und die Trainer sind super nett und hatten bisher auch immer Zeit für uns, obwohl sie eigentlich gar keine Zeit haben können bei dem Betrieb ;-).

Bis nächsten Sonntag also...

Achso, es ist ab 12 Wochen möglich und nur mit Schwimmwindel! Es musste schon zu oft das ganze Becken gereinigt werden, ohne Schwimmwindel kommt da kein Kind unter 3 ins Wasser.

Ansonsten gibts noch Kurse im Thermalbad (mir zu teuer) und in der HSK, die sind unter der Woche. Von dem in der HSK ist eine Bekannte alles andere als begeistert, das Wasser bzw. die Raumluft wäre recht kalt, und 45 Min. pro Einheit ist für Babys in dem Alter zu lang - außerdem war jetzt wohl immer nur eine Vertretung da und hat nicht wirklich was gezeigt...dafür wären mit 99 € für 10 Einheiten zu viel.

Viele Grüße,
Miau2 mit #baby Maximilian *12.05.06

4


Hi,


http://www.hebammenpraxis-mainz.de/leistungen_seite4.php

grüßle

peter

5

Hey, auf www.lokarlchen.de sind einige Adressen fürs Babyschwimmen in Mainz verzeichnet. Hoffe, das hilft dir weiter.

Top Diskussionen anzeigen