Über Nacht Erkältung bekommen :-( Bitte Hilfe



Hallo,

mein hat die ganze Nacht nicht geschlafen. Schon ein wenig gehustet und aufgrund einer etwas verstopften Nase geniest und gewürgt. Da wir eine ziemlich niedrige Luftfeuchte haben, hat er manchmal am Morgen ne verstopfte Nase aber es geht immer weg.

Aber jetzt ist er am niesen und husten weil halt was in der Nase ist.
Man sieht von außen aber kein Sekret.

Kann ich irgendetwas machen? Er hat gerade vor lauter husten sogar gespuckt :-(

Fieber hat er keins, ansonsten kann er auch lachen nur das husten nervt.

Ich hab als Kind immer Pulmotin zum einreiben bekommen. Kennt das hier jemand? Ich komm aus dem Osten und weiss nicht ob es hier soetwas gibt.
Das hat gut geholfen die Atemwege frei zu machen.

Solang er noch gut Luft bekommt, trinkt, fröhlich ist und kein Fieber hat seh ich es NOCH NICHT als notwendigkeit den Arzt aufzusuchen.
Vielleicht hat jemand ein paar gute Hausmittel? Ich hab mal was gehört von Zwiebelbeutel. Wie bereitet man den vor?


Danke für die Hilfe und liebe Grüße
Denise

1

HAllo,

mein Pauli ist auch krank und ich habe die Nasentropfen von Otriven bekommen für Säuglinge. Helfen ganz gut und ich Inhaliere mit Ihm laut KIA mit Kochsalzlösung.


Gute Besserung für deine Maus

LG Spiradine

2

Hallo Denise!

Für den Schnupfen hat mir meine KIÄ Olynth verschrieben, dass hat ganz gut geholfen und für den Husten können die Kleinen soweit ich weiß Prospan Hustensaft nehmen.

Ich wünsche gute Besserung.

Liebe Grüße #liebdrueck
Katja mit Jannik *29.04.2006

3

Hallo!

Wenn du stillst, kannst du ihm auch Muttermilch bei überstrecktem Kopf in die Nase geben. Mache ich bei Lilly immer, sobald sie nur eine etwas verstopfte NAse hat. Hilft immer super!
Gruß,
Guagua und Lilly (10 Wochen)

4

Huhu

Meine Muggeline hat ,morgnes auch ne recht trockne Nase. Ich stelle seit 2 Wochen immer ne heise schüssel wasser auf den Nachtisch mit nen paar 2 Tropfen babix. Und das Fenster auf.
dannn wenn sie erkältet war habe ich mir Kochsalzlösung geholt. Aber die Infussionsflaschen, mit der Spritze ein wenig aufgezogen und gespült. das half.
Otriven habe ich auch, Aber ich vermeide die zu nehmen weil der rotz *sorry* soll ja raus kommen.
Deine Maus gute Besserung

5

schmeiss das babix weg. guck mal hier

http://www.babyzimmer.de/html/eltern/warnungen/index.php

LG

miriam

Top Diskussionen anzeigen