Erde gegessen!!!!

Hallo Zusammen!

Mein Kleiner (7 1/2 Monate) hat eben in einem unbeobachteten Moment in einer Zimmerpflanze herumgewühlt und sich die mit Erde verschmutzten Finger in den Mund gesteckt #schock. Habe so gut es geht alles aus seinem Mund herausgewischt. Kann ich sonst noch etwas tun? Weiß jemand, ob Erde gefährlich ist????

Bin für jede Antwort dankbar!

Bridget

1

halb so wild. Gib schlimmere Sachen die im Kindermund landen können. Das ist ne Geschmackserfahrung mehr.

LG KiKi -> die als Kind ständig Fusseln gefuttert hat#mampf

5

Hihi

lustig ben isst auch immer fusseln er hat andauernd vom teppich oder wollsocken fusseln im mund#schock

liebe grüße
claudi die früher sand gegesessen hat+fusselfresser ben#herzlich

2

Hallo Bridget!

Halb so wild. Ist gut für die Abwehr und wie meine Oma immer so schön sagte: Dreck macht Speck!;-)

LG Simone

3

Hallo Bridget,

mach Dich locker :-). Meine Tochter hat im Stall ebenfalls vor ein paar Wochen Dreck gegessen!

Du solltest Deinen Zwerg aber trotzdem beobachten, für den Fall, daß Deine Blumen gedüngt sind...

LG
Katja

4

Hihi, vielleicht solltest du Ihm noch schnell ein paar Sonnenblumensamen geben, dann hat die Erde im Bauch noch einen Nutzen *lach*

Da passiert nix, die kommt genauso wieder raus!

Adrian hat letztens eine kleine Unterlegscheibe gefuttert, die ist auch so wieder raus gekommen. Hab das garnicht gemerkt sondern sie erst in der Windel gefunden. Im Nachhinein denk ich nur: Was wäre wenn....

Puh, einfach die Augen beide feste zudrücken, bis 3 zählen und alles ist wieder gut;-)

Lg.
Junk

Top Diskussionen anzeigen