meine kleine (5 monate) hat schnupfen und husten - HILFE !

hallo liebe mütter und väter,
so klein und schon eine erkältung. was kann ich tun? ich habe es schon mit dem nuk-nasensauger probiert. klappt einigermaßen. brüllt halt wie am spieß, wenn man mit dem ding auch nur in ihre nähe kommt.
und homöopatische nasentropfen habe ich ausprobiert.
beim einschlafen tut sie sich etwas schwer und beim aufwachen rasselt es ganz ordentlich in ihrer mininase.

freue mich über antworten!

jule und klein luzie

1

***

is doch nur ne erkältung

3

danke auch für die nette antwort.

4

Du bist ja wohl ein Vollassi !

Nur zum stänkern angemeldet,oder was ?

weitere Kommentare laden
2

Hatten meine beiden auch kürzlich...

Für die Nase hat gut geholfen aus der Apotheke Kochsalzlösung zum einträufeln und insgesamt zum besseren Durchatmen BABIX - Tröpfchen aus der Apotheke - davon träufelst du zwei drei Tropfen auf die Klamotten. Das verströmt einen leichten Mentholduft und hilft beim atmen.
Kannst auch auf die Spieldecke oder ins Bett um den Kopf rum träufeln.

Mehr hab ich nicht gemacht,ging dann auch weg nach paar Tagen.

Gruss
agostea

5

danke!
es gibt zum glück auch noch ein paar nette mitmenschen. sehr aufbauend!

#blume

6

Hallo jule

also ich habe für julian einen nasenstaubsauger schau mal wie der funktioniert :-) : www.nasensauger-staubsauger.de

damit fahr ich gut und so bekommt er seinen sorry rotz raus . nehme auch globulis dafür aber leider bekam er nun eine bronchitis dazu und muß antibiotika nehmen :-( aber der sauger ist klasse kann ich nur empfehlen .


lg diana

7

dankeschön für die antwort!
viele grüße jule

8

Auf KEINEN Fall Babix-Tropfen geben.
Lieber Kochsalzlösung geben, Matratze etwas schräg und feuchte Tücher aufhängen.
KEIN BABIX!!!

23

was ist denn it babix????#kratz

9

hallo,

meine süße hat das auch grade, is fast vorbei, gottseidank!

ich hab folgendes gemacht:

- kochsalzlösung aus der aoptheke zum frei machen der nase tagsüber, nachts otriven nasentropfen.

- ne schüssel heißes wasser mit kamille ins zimmer
- nasensauger von nuk hat bei uns nicht funktioniert :-(

sonstige tipps die ich gesammelt hab:

Schnupfen
- Majoransalbe (bekommst in der apotheke) unter die nase zu reiben. das brennt nicht und die nase hört auf zu laufen. nachts kann man das dann im gesamten gesichtsfeld einreiben.
- Otriven / Olynth Nasentropfen (nachts) und ich hab immer ne Schüssel mit heißem wasser und Babax (so Inhalier Tropfen) im Raum stehen.
- Kochsalzlösung (Nase spülen: Mit einer Spritze (ohne Nadel) etwas Kochsalzlösung langsam in die Nase spritzen, das macht schön frei.)
- Thymian-Zäpfchen. Die haben sehr gut gegen den Schnupfen geholfen. Sind eigentlich gegen husten, helfen aber auch gegen die anderen Schnupfen-Erscheinungen.
- eine aufgeschnittene Zwiebel, die unter dem Bett am Kopfende in einer Schale nachts hingestellt wurde.
- Engelwurzbalsam ist auch gut, um die Nase einigermaßen freizuhalten. Das schmiert man auf die Nasenflügel und da wirkt es dann lange.
- Homöopathischen Mittel: Sambucus oder Nux Vomica.
- Babix Inhalat aus der Apotheke (ca. 4 €). Das sind Tropfen, die du auf den Body (Brust und Rücken) träufeln kannst (oder auf nen feuchten waschlappen tröpfeln und auf die heizung). Das hält die Nase frei und ist extra für so kleine Würmchen. Ich habe diese Tropfen auch nachts in die Schüssel mit dem heißen Wasser getan.
- eine kleingehackte Zwiebel in ein Söckchen stopfen (oder auf teller mit bissl wasser) und in das Kinderzimmer legen kann, das soll die Luft desinfizieren.
- von Penaten ein Erkältungbad für Säuglinge holen, ist mit Tymianöl.
Das hab ich nachts auch immer mit heißen Wasser ins Kinderzimmer gestellt.
- Stärkung der Abwehr: ferrum phosphoricum D6 geben (anfangs im 2-Std-Takt 3 Globoli, später 3x täglich 3 Globoli).
- Abends Zimmer warm halten und Tuch um den Hals binden damit der schön warm bleibt!
- VIEL trinken!
- Wenn die Nächte schlimm sind Viburcol
- Aconitum D12.... 2 Mal täglich morgens und abends 3 Streukügelchen...
- Luft im Kinderzimmer beim schlafen feucht halten... also n nasses Handtuch auf die Heizung... Oder ne Babywanne mit heißwasser und bisschen Babyerkältungsbad ins Zimmer stellen...


hoffe, du kannst paar tipps gebrauchen... gute besserung!

LG
simone und melanie *21.6.06

10

Babix sollte verboten werden. Es wundert mich, dass sich das noch immer nicht rumgesprochen hat.

11

hallo,

hab es nicht verwendet.
hab aber gehört wenn man es nicht direkt auf den body gibt sondern auf nasse tücher und im zimmer aufhängt geht es.
was ist damit?

LG
simone

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen