Essensabstände mit 5 1/2 Monaten

Hallo .-)

Ich wollt mal fragen wie groß die Abstände zwischen den einzelnen Mahlzeiten bei euch sind? Bela bekommt morgens und abens 240ml Pre, mittags Gemüse und nachmittags Obst. Er hat immer so nach 3-4 Stunden wieder Hunger, meistens nach 3,5 Stunden. Ist das bei euch auch so oder ist das zu kurz?

LG,
Silberknopf mit Bela (23 Wochen)

1

Hi,

ist bei uns genauso.
Morgens gibt's ne Flasche Milch,
Mittags Gemüse,
Nachmittags GOB und Abends
Grießebrei.
Meistens gibts zwischen Nachmittag und Abend nochmal ne Flasche, kommt immer drauf an wann wir morgens aufgestanden sind und wie das dann mit der Zeit hinkommt.

LG*Denise & Laurin (6 Monate)

2

Hallo,

Anne hatte schon immer nach genau 4 Std. Hunger - man kann regelrecht die Uhr nach ihr stellen #freu
Sie trinkt morgens und abends 200-220 ml, mittags Gemüse-Fleisch-Brei und nachmittags GOB.

LG Anja und Anne *24.03.2006

3

Hallo!
Das ist bei JAna auch so. Sie ist jetzt 7 Monate alt. Sie bekommt zw. 6-7 Uhr die erste Flasche. Gegen 10 die 2. oder Getreide Obstbrei. Heute um diese Zeit wollte sie natürlich nicht. Zwischen 11-12 Mittagsbrei. Entweder nachmittags Flascheoder Obst...kommt auf den Morgen drauf an. Und Abends Milchbrei gegen 18 Uhr oder Flasche wenn sie den Brei nicht will weil sie zu müde ist. Nachts meldet sich sie dann auch nochmal und will trinken. Und ich gebe ihr die 2er Nahrung
Gruß Sandra

4

unser schatz wird in 11 tagen 6 monate. bei uns siehts so aus:

gegen 8 uhr 230ml milch (1er)

mittags 190gr brei (gegen 12 oder 13 uhr..je nach dem wie er mag)

nachmittags obstbrei oder milchbrei mit obst (gegen 15 uhr, manchmal schon 14:30 oder erst 16 uhr)

abends gegen 19 uhr 250ml milch... und manchmal dann gegen 8:30 nochmal 170....

zwischendurch bekommt er immermal wieder wasser angeboten..oder tee. aber er mag immer nur 4-5 schlucke und ist dann zufrieden :-)

5

Hallo,

also wenn ich das hier so lese, komme ich immer mehr ins #gruebel

Irgendwie bekommt Jonas keinen Rhythmus rein. Er trinkt seine Flaschen immer stückchenweise. Sprich heute morgen hat er z.B. 145 ml 1er bekommen - 1 Stunde später war er schon wieder sowas von quengelig und hatte immer seine Hand im Mündchen - bis er dann um 10:45 noch mal 180 ml Pre bekommen hat. So geht das meistens den ganzen Tag. An Schlafen ist im momentan auch gar nicht zu denken - höchstens mal 1/2 Stunde - und dann schläft er mir auch oft beim trinken ein. Nachts schläft er dann allerdings so seine 11 12 Stunden durch. Ist allerdings sehr unruhig und robbt sich durch sein Bettchen #augen

Ich hoffe, dass das an dem 26. Wachstumsschub und/oder den Zähnchen liegt, denn wir hatten eigentlich mal sowas wie einen Rhythmus, bei dem er 4 x ca. 200 ml Pre bzw. Muttermilch getrunken hat.

Wenn jemand einen Tipp hat, wie wir einen Rhythmus wieder reinbekommen - her damit#freu

Liebe Grüße

Gabi mit Jonas (morgen 28 Wochen alt)

Top Diskussionen anzeigen