Tierisch viele Frieseln im Gesicht

Hallo liebe Leute ;-)!

Unsere Kleine Leni (knapp 6 Wochen) hat seit ca. 2 Wochen immer wieder Frieseln im Gesichtsbereich, seit gestern nun auch hinten am Hals, sieht aus wie Ausschlag (eben rote kleine Punkte) #aha!

Nun hat sie gerade mit ihrem restlichen Schnupfen zu Kämpfen und hat vor ein paar Tagen in Folge dessen auch am Kopf geschwitzt, ich finde sieht aber nicht aus wie Hitzefrieseln o.ä.!

Nun bin ich ein Spaghetti-Fan und esse mindestens 3mal die Woche welche, natürlich mit Ketschup #mampf, außerdem trinke ich jeden Morgen eine halbe #tasse Kaffee mit Zitrone (#schock schmeckt mir schon seit Jahren) damit ich halbwegs wach werde. Was meint ihr könnte es davon kommen???

Jucken tun die Dinger jedenfalls nicht!

Vielleicht kann mir auch mal jemand sagen, was man außer Alkohol alles so nicht essen und trinken soll bzw. nur in Maßen. Vielleicht hat jemand eine Liste für mich?

Für aufklärende Worte bezüglich der Herkunft der Frieseln wäre ich euch außerordentlich dankbar ;-), die sehen nämlich garnicht schön aus #schmoll!

Gruß, Nudelmaus + #schrei Leni

1

das ist Baby-Akne, kommt von den Hormonumstellungen nach der Geburt (Deine Tochter macht jetzt ja ihre eigenen) und geht von alleine weg.

LG

Catherina

3

genau....meine worte. unser louis hatte das auch, sogar jetzt noch ab und zu.

ostsonne mit louis, 12 wochen

2

Hallo,
das hört sich nach ner Neugeborenenakne an. Nix schlimmes.
Hatte Ben auch. Er sah manchmal ganz schön schlimm aus. Aber die kleinen stört das nicht und das geht in ein paar Wochen ganz von alleine wieder weg.
Du kannst ja n bissi Mumi drauf machen. Hat mir meine Hebi immer empfohlen.

Alles Gute
Jana mit Ben (10 Monate)

Top Diskussionen anzeigen