Baby weint,schreit u schläft viel.Trinkt schlecht Kennt das jemand???

Hallo ihr lieben!

Im Augenblick bin ich ziémlich ratlos.
Meine Kleine schafft es noch nicht einmal 1Std am Stück wach zu bleiben,dann quengelt und weint sie,danach schläft sie wieder 1Std. Auch an der Brust krümt sie sich nach ein paar schlucken und schreit,so dass es immer nur ein Etapen stillen ist... Blähungen sind es aber nicht..

Kennt das jemand? Überlege morgen zum Kiarzt zu gehen..

1

Hi Jessica!

Ist das denn nicht der Wachstumschub um die 12.Woche? Für mich sieht ziemlich danach aus!..

LG, Anja u. Helena

2

Ach ja, sie ist morgen 17 Wo alt!

4

Dann ich es wohl Wachstumschub um die 19.Woche. ;-)

5

Danke,das hoffe ich auch,aber sie ist knapp 3 Wo zufrüh geboren,zieht man das nicht ab? Dann wäre es die 14Wo...
Meine Schwägerin meinte gerade es könnten die Zähne sein,sie hat auch schon einen und das würde ihr dann beim trinken weh tun..

3



ja ich kenne das. bei uns gehts seit 4 tagen so. ich stille zwar nicht aber gebe die flasche. bin genauso ratlos. hab vor 2 tagen von jemand anderen auch ein beitrag gelesen. ihr ging es genauso und das baby war so alt wie unsere zwerge sind. dachte schon an einen schub aber da wird doch viel getrunken und wenig geschlafen oder?

hab große angst das meiner abnimmt. er ist schon so ein schlankes baby und jetzt ißt er auch noch wenig#heul ich warte auch bis morgen oder mittwoch und dann gehts zum arzt. komisch ist nur das es nachts keine probleme gibt#kratz

Top Diskussionen anzeigen