Umfrage an die Vielfach-Mamas

Hallo!
Wer von euch hat 4 Kinder und mehr?
Waren sie gewollt oder einfach passiert?
LG Yvonne

1

Hi,
wir haben vier Jungs !#huepf
Die ersten beiden waren geplannt und die anderen zwei nicht so direkt,sie haben sich einfach so angemeldet, aber hätten wir garkeine mehr haben wollen, hätten wir einfach besser auspassen müssen.:-)
Ich finde viele Kinder total toll, kosten manchmal auch viel Nerven und es geht hier manchmal wild zu aber so wie es ist so ist es gut.
Habe auch jetzt erst nach dem letzetn Zwerg das Gefühl, das wir nun komplett sind .

LG Mumie & ihre Jungs ( 15, 12,7 Jahre und 13 Wochen )

4

Hallo Mumie!
Mein Mann sagte grade.,,Die müssen weiter üben".;-)
LG Yonne mit ihrer 6er Bande

7

Meint er, weil ich noch eine weibliche Unterstützung brauche ?
Ich glaube das kann ich aufgeben, das nächte#baby wäre wahrscheinlich auch wieder ein Junge !Das soll jetzt nicht heißen, das ich entäuscht bin das ich nur Jungs habe. Würde keinen davon hergeben.
Ich glaube, wäre ich noch etwas jünger dann hätte ich gegen weitere Kinder nichts einzuwenden.

Ach ja, 6 Kiddies bemerkenswert !Finde ich echt gut !

Und bei euch Schluss oder vielleicht noch eins ?

LG Mumie

weitere Kommentare laden
2

Wir haben 4

Nach dem 1 Junge, versuch 2 ob vielleicht ein Mädel wird... naja nach dem 2Junge versuch Nr 3 ob nen Mädel wird..*lach...
Nach 3 haben wir es eigentlich auf Eis gelegt.. Nun ja.. Heute vor nem Jahr hatte sich dann unsere Prinzessin an die Gestaltung ihrer Wohnung gemacht.;-)
sie waren alle geplant und gewollt. Nr 4 zwar nicht so ´Zeitig aber missen möchte ich niemanden der Kröten.
sie bereichern mich jeden Tag mehr.
UND??? Zu schaffen ist ALLES wenn man es Will.

lg julia#liebdrueck

6

Du hast vollkommen recht.Kinder sind das Schönste im Leben und ein Kinderlachen die schönste Belohnung.#freu
LG Yvonne mit ner 6er Bande

3

Hallo!

Ich hab eigentlich 5, nur mein erster Sohn wurde still geboren.
Er war gewollt und gewünscht!

Mein zweiter war mehr oder weniger ungeplant (man sagte mir ich könne keine Kinder mehr bekommen, nach 3 Jahren üben haben wirs aufgegeben und plötzlich isses dann doch passiert)

Nummer 3 war auch gewollt und nicht ungeplant.

Mein vierter Sohn war eher ungeplant aber von der ersten Minute ab gewollt!

Tja.. und meine Tochter.. vollkommen aus allen Wolken bin ich gefallen, weil ich die Spirale schon 2 Jahre sitzen hatte! Aber ich habe keine Sekunde an Abtreibung gedacht.

über weitere mach ich mir jetzt noch keine Gedanken *g
Aber wenns passiert, passierts halt. Gehören ja immer zwei dazu.

Grüssly Heike

5

Hut ab,Heike!
Unsre Große(fast 17) war auch geplant.Dann haben wir uns gedacht,das wir 2 jahre warten und das nächste in Angriff nehmen.Die 2 Jahre waren um,aber das Vorhaben vergessen.Aber nicht mit unserem Sohn,dachte der sich bestimmt;-).Er meldete sich an und kam einfach#freu.(Jetzt 14)
Dann kam Wunschkind Nr.3 (7 Jahre,Mädchen)Dazu gesellte sich (Still-)kind Nr.4(6 Jahre,Mädchen) .Dann überkam es uns nochmal.Und das hat reingehauen.Es sind Zwillis(15Monate,eineiige Mädchen)
Und jetzt bin ich am grübeln.Seit 4 Tagen überfällig.Oje,oje#gruebel
LG Yvonne

8

Hallo

Wir haben auch vier Kinder und Nr.3 war eigentlich zu einem anderen Zeitpunkt geplant gewesen.Eigentlich jetzt .Aber nun wird die Ziege schon fast 3 jahre alt und eigentlich könnte es nicht besser laufen.Klar ist hier mal Caos aber alles zu schaffen.

lg

9

Hallo,

wir haben 4 Kinder: 3 Mädels und einen Jungen :-)

Alle 4 sind Wunschkinder #huepf

Grüßle :-)

Top Diskussionen anzeigen