Vielen lieben Dank für diesen Link!!!!Babys auch mal weinen lassen

Hallo!

Ich glaube dass gestern? jemand diesen Link hier hereingesetzt hat,habe die Ratschläge seit gestern ausprobiert und bin wirklich begéistert!!

http://www.geburtskanal.de/index.html?mainFrame=http://www.geburtskanal.de/Wissen/S/Schreibabies_TranenreicheBabyzeit.php&topFrame=http://www.geburtskanal.de/Advertising/BannerTop_Random.html?Banner=

VIELEN LIEBEN DANK!!!!!!

JESSI UND TIA;DIE JETZT VIEL ENTSPANNTER IST

1

Hallo,

hab's auch ausprobiert. Klasse!

LG

Netti

2

Hallo,

kennt Ihr auch den Link???

http://www.rabeneltern.org/elternsein/wissenswertes/janhunt3.shtml

Ich möchte nur darauf hinweisen, daß es, wie so oft im Leben, auch hier zwei Seiten gibt.

LG
Anja

4

Sofern ich das richtig verstanden habe, ist damit aber nicht das zwangsweise Festhalten des Kindes gemeint wie in der Haltetherapie beschrieben, sondern ein Eingehen auf das Kind. Man zeigt ihm durch die körperliche Zuwendung, daß man für das Kind da ist. Wenn es nicht gehalten werden will, dann soll man auch nicht - das gehört auch zum "Zuhören". Ich fand den Text faszinieren.

Gruß Suzy

5

...und auch nur die Hälfte beider texte durchgelesen, Klappe aufgerissen, ohne genau zu wissen, um was es geht. Sorry...Trotzdem fand ich den Text faszinierend.

weitere Kommentare laden
3

welcher link war das???

7

Das Halten nach Prekop kann auch nach Hinten losgehen.

Furchtbar diese Prekop. Ich bekomme schon Beklemmungen, wenn ich das lese.

8

tut mir leid, aber ich sehe die Haltetherapie aeusserst kritisch:

http://wwwalt.uni-wuerzburg.de/gbpaed/mixed/work/mkrenner1.html
http://bidok.uibk.ac.at/library/feuser-festhalten.html

man sollte nicht vergessen, dass diese "Therapie" in erster Linie fuer behinderte (autistische und/oder uebermaessig aggressive) Kinder entwickelt wurde und auch da ausgesprochen umstritten ist.

Catherina

9

Also ich hab bestimmt keine derartige "Haltetherapie" gemacht.

10

Mann oh Mann...

Das ist doch keine Haltetherapie die in "meinem" Link beschrieben wird!

Ich halte die Kleine doch nicht zwanghaft fest!
Sie liegt nur bei mir auf dem Bauch und ich umarme sie.
Nichts von Widerstand aufgeben,so ein Quatsch!!!!

Die kleine weint sich einfach nur aus,sie wehrt sich auch nicht..
Mensch Leute,wer lesen kann( Mit Verstand!!!) Ist klar im Vorteil!!!!

Lieben Gruß Jessi und Tia( die ohne Zwang schläft!!!!!

11

Genauso sehe ich das auch.

Vielen Dank.

13

Dann solltest du dir deinen link nochmal ganz genau durchlesen .. da steht nämlich drin das man das kind ganz festhalten soll auch gegen seinen Widerstand .. möglichst auch Arme und Beine ..

Ich habe mir den Artikel nämlich ganz genau durchgelesen, also Vorsicht mit deinen Äußerungen, außerdem wasn fürn Schwachfug .. ich kuschel auch so mit meiner Süßen und klar beruhigt sie sich wenn sie Körperkontakt mit mir hat ..

Corina und Emily

Top Diskussionen anzeigen