Was knabbern/essen Eure Kleinen zwischendurch?

Hallo, mein Tom ist 11,5 Jahre und knabbert zwischen den Mahlzeiten gerne mal einen Keks. Allerdings habe ich immer ein schlechtes Gewissen dabei - Obst, Gemüse fände ich besser. Nur kann er ohne Backenzähne halt noch keinen Apfel essen oder Karotten.... Was gebt ihr zwischendurch?
Danke Sabine

11,5 Jahre????
Da sollte er aber schon alle Zähne haben;-)

Gruß mico

Hi,

also Taija ist zwar WESENTLICH jünger (9 1/2 MONATE;-)), kann aber schon Gurkenstückchen oder halbierte Trauben essen und liiiiiebt das über alles.
Ansonsten gibt`s mal ne Reiswaffel.

lg
Corre + Taija

Hi
Also Lino mag:

Brötchen/Brotrinde
Dinkelstangen
Zwieback
Gurke
Reiswaffeln

#mampf #mampf

LG

#blume beni mit lino 23/11/2005

Nix.

sparrow

nicht ma en apfel oder en babykeks?
armes Kind :-(

>>>Ach weißt was- ich glaub, Du willst mich nicht verstehen .
Macht aber auch nix. <<<

DITO !!!!!!!!!!!!!!!!


Ich bleib dabei DU hast ein ARMES KIND !

Schön- dann freu dich mit deinen Kekskindern und gut is.

Frag mich, ob du den Eltern im Kaga sowas auch an den Kopf wirfst, wenn deren Kinder etwas nicht haben sollen.... dann hast du in deiner Ausbildung leider was verpaßt......

sparrow und das arme 9Monate junge Kekslose Kind :-)

Sonne haben wir reichlich ! :-)

Viel Spaß beim Buddeln ;-)

sparrow

Danke :-D

Was ist den Fingerfood??
Uebrigens hat sich meiner auch mit Brot verschluckt#schock!!
Nie wieder! Er bekommt was festes erst wenn er 18 J#augen ist!
lg
Chrysalaki mit Viktor (8 Mon)

Yara wird 10 Monate und ich biete ihr immer Äpfel in Spalten geschnitten an. Die schabt sie mit ihren vier Hasenzähnen die sie vorne hat ab und gut is. Auch Nektarinen mag sie gerne. Manchmal gibts Milupa Biskotti oder mal ein Butterkeks.

Ich hab ja auch nur geschrieben,dass Moritz noch nix bekommt.
Wenn man mir dann unterstellt, ich hätte ein armes Kind....na ja- ich hätte es auch überlesen können ;-)....

Top Diskussionen anzeigen