Baby fast 1 geht auf Zehenspitzen manchmal

Hallo. Mein kleiner fast 1 läuft überall entlang. Nur er läuft öfters auf Zehenspitzen. Also wenn er an denn lauflernwagen geht. Geht er wenn er langsam ist normal wenn er schneller ist auf Zehenspitzen. An der Hand ist es auch mal so mal so. An einer Hand kann er noch nicht laufen da „dreht“ er sich. Und wenn wir mit ihn üben also gegen übersitzen. Läuft er auf zehnspitzen. Das er dann meistens umfällt also in unseren Arm. Oder hin und her torkelt. Ist das normal das er auf Zehenspitzen geht?

1

Hallo meine Nichte ist 16 Monate alt und läuft immer noch auf Zehenspitzen. Der Arzt meinte das es bis zum 2. Lebensjahr normal ist und vorkommen darf.. dann bildet sich das normalerweise langsam zum normalen Laufen :-)

2

Am Lauflernwagen laufen die Baby's leider nicht so wie sie es eigentlich müssten. Ebenso wenn man sie an der Hand nimmt. Es kann dann sein, dass sie es so falsch lernen. Am besten ist es wenn sie es ohne Hilfsmittel lernen.

3

Am besten schmeißt du die Lauflernhilfe weg.

- es fördert das freie Gehen nicht
- verzögert das freie Gehen (kann)
- falsches Gangbild wird eingelernt
- Körperhaltung dabei nicht aufrecht
- Verletzungsgefahr

Dein Kind lernt eigenständig laufen, ohne Hilfe.

Top Diskussionen anzeigen