Kolliken ab wann oder vlt gar nicht??

Hallo Mamis

Mein kleiner wird morgen 3 Wochen alt und habe das Gefühl das er gar keine kolliken hat kann das sein ??

Er trinkt super schlaft 2-3 Stunden durch bis zu nächsten Mahlzeit hat jedesmal Stuhlgang und pipi… ich muss fast auf Holz klopfen weil so ruhig ist😄…

Kennt ihr das?

Lg😘

Mrika 2017
Drin 2021

1

Bei mir hatten beide kinder keine :)

2

Guten Morgen. Sollte dein Baby keine Koliken haben, dann kannst du dich sehr glücklich schätzen.
Mir wurde mal gesagt , das ab der 4.Lebenswoche der Darm anfängt sich zu verändern und Babys oft anfangen dann weinerlich zu werden.
Lg

3

Hallo,
ja sicher kann das sein.
Ich kenne das von meinen Söhnen auch nicht, beide waren echte "Anfängerbabies".
Die haben ihre Flasche bekommen, danach fast immer sofort geschlafen, haben nur gemeckert, wenn die Windel voll war oder sie Hunger hatten. Beide sind übrigens heute mit 17 und bald 13 auch immer noch pflegeleicht....was ich da oft von anderen Eltern höre #augen
LG
Elsa01

6

So ging/geht es mir mit meinem Großen auch.
Mit 3 Monaten hat er damals schon seine 7-8 Stunden durchgeschlafen.
Ein einziges mal war der Stuhl etwas härter aber nicht der Rede wert.
Heute mit 13 ist er immer noch ein sehr angenehmes "Kind", obwohl ich schon seit Jahren zu hören bekomme "wart nur ab, bis er im Kindergarten ist." Dann war's die Grundschule, dann die weiterführende Schule, dann sollte ich abwarten bis er ein Teenie ist...nun ist er 13 und ich warte immer noch 😂

Ein kleinerer böser Blick hier und da wenn er sein Zimmer aufräumen muss ist da einfach zu ertragen 😂

Hoffe mein Junior, der im Dezember schlüpfen wird, wird genau so pflegeleicht 🙇‍♀️

8

Die Blicke, die "töten könnten" kenne ich auch😅😅, aber das ist, finde ich, normal. Wir waren in dem Alter wohl nicht viel anders, oder?

4

Ab dem zweiten bis zum dritten Lebensmonat war das bei unserem Baby. Praktisch nach dem ersten Schub.

5

Huhu,

bei uns fing es in der dritten Woche an. Anfangs war er auch super entspannt und dann kamen die blöden Bauchweh. Die ließen dann so langsam um die 12./13. Woche nach...
Ich drücke euch die Daumen, dass ihr verschont bleibt.

Viele Grüße und alles Gute weiterhin 🤗

7

Mein erstes Kind hatte sowas überhaupt nicht 😊 Mein zweites Kind war ein Frühchen und hat schon oft gepupst und man hat gemerkt, dass es weh tut. Danach wurde aber gleich weiter geschlafen.
Bei uns war es also bei beiden Kindern nicht schlimm 😊

9

Meine beiden Kinder hatten/haben keine Koliken

10

Mein Kleiner Mann kam 1 Monat zu Früh also ein spätes Frühchen 😊 bei ihm hat es ab der 4 Woche ca angefangen teilweise ganz extrem. In der ersten Lebenswoche hatte er auch koliken dann war Ruhe und dann eben wieder und momentan geht's halbwegs :) er bekommt zusätzlich Omni Biotic Panda und mit dem wurde es besser.

LG Kitty mit Angelo 2 Monate 💙👶🏻

11

Meiner hatte noch nie das leiseste Anzeichen von Bauchschmerzen 🤷🏼‍♀️ (4 Monate)

Top Diskussionen anzeigen