Erste Impfung

Hallo Zusammen

Ich wollte mal Fragen wie eure Babys auf die erste Impfung reagiert haben?
Wir haben am Mittwoch die U3 und da soll unsere Mann die erste Impfung erhalten. Jetzt hab ich schon oft gesagt bekommen das ich mich hinterher auf Fieber und anstrengend Tage einstellen kann.

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Danke für eure Antworten

Ganz liebe Grüße

1

Hi!
Meiner hat beim Pieksen gezeigt was seine Stimme kann 😢
Und danach ist er noch in der Praxis im Kinderwagen eingeschlafen.
Für den Tag hatte ich ansonsten nichts mehr geplant und wir haben viel gekuschelt.
Abends hatte er leicht erhöhte Temperatur, aber kein Fieber.
Geschlafen hat er dann sogar besser als an normalen Tagen.
Am Tag drauf war alles wie immer.

Heute war die U4 mit der zweiten Runde impfen. Er schläft wieder viel.

6

Bei uns war es genauso!

2

Bei uns war nach den ersten Standard-Impfungen meist am nächsten Tag das Schlafbedürfnis leicht erhöht. Für uns Eltern war das dann entspannter als sonst 😅. Ansonsten war der Kleine immer gut drauf. Bei etwas späteren Impfungen, vielleicht war es MMR, war die Temperatur abends leicht erhöht und er war dadurch besonders anhänglich. Nach 48h war es immer vorbei.

3

Bei unserer ersten Impfung hat mein Sohn in der Nacht noch Fieber bekommen. Am nächsten Tag hat er fast nur geschlafen. Schlechte Laune oder so gab es nicht 🙈

4

Hi,
Ich hatte mich auch auf das Schlimmste eingestellt. Letztendlich hat mein Kleiner abends etwas gejammert und ein wenig erhöhte Temperatur. Ich hatte ihm vor dem Schlafengehen ein Zäpfchen gegeben und er hat gut geschlafen. Am nächsten Tag war er noch etwas müde und hat mehr geschlafen als sonst und das war es auch schon.
Die erste Impfung war bei uns harmlos.
Viel Erfolg.

5

Als wir vom Kinderarzt kamen hat sie erst mal 3 Stunden geschlafen und als sie wach wurde ziemlich doll geweint (macht sie sonst eigentlich nicht). Es war offensichtlich, dass es ihr nicht gut geht. Sie hat dann auch Temperatur bekommen. Nach Paracetamol war's schon viel besser und am nächsten Tag war sie eigentlich wieder sie selbst (die Beinchen haben ihr glaube ich noch 1-2 Tage weh getan).

7

Bei der ersten Sechsfach praktisch nichts, bei der zweiten ein Tag Fieber, bei der dritten und der vierten wieder fast nichts.

8

Hallo ☺️

Meine kleini hatte letzte Woche Mittwoch ihre erste Impfung und ich habe mir davor genau so Gedanken gemacht wie du 🙈

Als der Kinderarzt die Spritzen gesetzt hat, es waren zwei wegen der 6 - Fach Impfung, hat meine kleine sie bitterlich geweint, dass mein Mutterherz so „geblutet“ hat, dass ich mitweinen musste. Was glaub ich als Mutter auch normal ist ❤️

Sie hat sich schnell beruhigt und wir sind an dem Tag nach meinen Großeltern da es dort kühler in der Wohnung war 🙈 Nach 2 Stunden wurde meine kleine wach und schrie nur 🙄 Mein Partner und ich hatten sie dann ca für 2 Stunden jeweils aus dem Arm.

Die Temperatur stieg dann so auf 38,3 grad zum Glück nicht höher 🙈

Am nächsten Morgen ging es ihr zum Glück wie immer 🥰

Was ich noch dazu sagen kann, man darf sich als Mutter nicht so verrückt machen lassen bzw dem Baby das nicht zeigen, den die kleinen merken in so einer Situation schnell wenn die Mama auch unruhig ist 🙈

Liebe Grüße Tessa

Top Diskussionen anzeigen