Welchen Sauger bei Beba HA 2 nehmen???

Hallo!

Meine Frage steht ja schon im Betreff... sonst haben wir immer Milchsauger verwendet, ich nehme an, dass die auch für die 2er Milch gedacht sind, oder? Denn ansonsten finde ich nur Breisauger in den Läden und ich denke, die sind auch wirklich für Brei gedacht... wenn denn jemand Brei mit der Flasche füttert...#gruebel oder???

Lg, Jes

1

Hallo,

also ich habe nur Avent, aber ne Freundin hat NUK und da geht bei 2er Nahrung der Milchsauger ab 6 Monate. Hilft dir das weiter? ls Tipp, 1er und Pre reichen das 1. LJ auf jeden Fall aus. Hat fast geliche kcal und Naehrstoffe. Nur mehr Staerke und andere Sachen ;-) Die auch Bauchweh machen koennen

LG

2

Nein, leider hilft deine Antwort nicht weiter, da es Milchsauger ab 6 Monate gibt und auch Breisauger ab 6 Monate.
Die kcal sind übrigens nicht entscheidend, sondern eben die Nährstoffe, die beim älteren Säuglich - da hast du Recht - geringfügig höher sind, aber die Kinder brauchen eben eine andere Zusammensetzung an Nährstoffen. Zumal Jonah bislang erst eine Breimahlzeit bekommt, sonst Milch.

LG, Jes

3

Hallo Jes,

für die 2er Milch nimmst du die ganz normalen Milchsauger. Ob Du größe 1 oder 2nimmst hängt davon ab, wie alt dein Kind is.

Und ich hab die erfahrung gemacht, daß mein kleiner mit der 2er Milch nicht länger satt war, sonder nur ordentlich zugenommen hat. Jetzt nehmen wir wieder die 1er Milch und damit is er supi zufrieden, auch wenn er mal den ganzen Tag nichts anderes will als Milch.

Gruß Keksli

4

Danke für deine Info.

Was die Dauer des Sattseins anbelangt werde ich mich überraschen lassen!

LG, Jes

5

Hi Jes,
ja für die 2-er Milch sind auch die Milchsauger gedacht. Ich füttere schon seit ca. 4 Wochen 2-er und Benedikt hat mit den Milchsaugern keinerlei Probleme beim trinken. Wir sind jetzt auch auf Saugergröße 2 umgestiegen, das gab auch keinerlei Probleme.
Ich denke, die Breisauger sind auch wirklich für Brei gedacht und es würde zuviel Milch herausfließen, sodass die kinder sich beim trinken öfter verschlucken würden (je nach Kind).

Ach ja, zu den Antworten, dass die 2-er Milch nicht unbedingt gegeben werden muss, kann ich nur sagen, dass mein Sohn mit der 2-er Milch prima klarkommt. Man sollte das immer nach Gefühl machen, finde ich. Ich hab mir nämlich auch schon einiges anhören müssen.;-)
Im übrigen hat er davon nicht mehr oder weniger zugenommen als von der 1-er. Und satt wird er davon prima!

Liebe Grüße von der #katze kathilein & benedikt *16.03.06

Top Diskussionen anzeigen