Wie lange hat es bei euch vom Vierfüßlerstand gedauert bis er/sie krabbeln konnte

Hallo mein kleiner 8 Monate hat Anfang mai angefangen sich im Vierfüßlerstand zu stellen. Und ist dabei immer vor und zurück gewippt. Hat es aber nur selten gemacht mittlerweile macht er es viel öfters. Fällt aber dann wieder auf den Bauch beim wippen. Mittlerweile hat er herrausgefunden das wenn er sich nicht vorne sieht überall hin kommt🙈 Wielange hat es bei euch gedauert vom Vierfüßlerstand zu Krabben:)

1

Das hat bei uns schon einige Wochen (3-5?) gedauert :) Aber sie ist aus dem Vierfüßlerstand wirklich nie hingefallen, sondern hat sich immer auf den Bauch abgelegt.

2

Das ging relativ schnell, nur ein paar Tage. Aber ich kann dir wirklich raten, bei diesen Aspekten nicht zu vergleichen. Das wird schon :) Klingt immer so plakativ aber die haben ihr eigenes Tempo und ganz bestimmt klappt es bald!

3

Nach ca. 2 Wochen hat sie sich rückwärts geschoben. Bis sie vorwärts gekrabbelt ist, hat es so 1,5 Monate gedauert.

4

Das hat bei uns gute 4-6 Wochen gedauert

5

Ich warte seit 3 Monate 🤣
Meine Behauptung ist, dass sie theoretisch krabbeln kann, aber einfach nicht will. Denn wenn sie sich hochziehen will und ist noch zu weit weg, krabbelt sie die kleine Distanz. Hinsetzen kann sie sich inzwischen auch, also eigentlich wäre alles soweit... Na dann eben nicht... Sie ist übrigens 11 Monate alt.

6

Ging relativ fix 🤔 waren so 2 Wochen.

7

Meiner hat 6 Wochen lang gewippt wie verrückt, sogar im Schlaf.

8

Bei meiner einen Tochter ging das relativ zügig. Vierfüssler, eine Woche später robben, bzw. aus dem Vierfüssler nach vorne fallen lassen, dann wieder hoch, wieder nach vorne, wie eine kleine Raupe 😊 noch eine Woche später Krabbeln.
Bei meiner anderen Tochter hat es vom Vierfüssler zum robben etwa 2-3 Wochen gedauert, die ist dann ewig gerobbt wie ein Soldat. Bis zum Krabbeln hat es dann nochmal so ca. 6 Wochen gedauert.

Top Diskussionen anzeigen