Wie Schnuller angewöhnen?

Hallo,

Meine kleine (8 Wochen) lässt dich nur mittels Brust beruhigen und nimmt keine Schnuller ... ab und an nur für paar Sekunden - wenn die gerade ruhig ist ..

Wie kann ich ihr den Schnuller wirklich angewöhnen ? Habt ihr Tipps ?

1

Muttermilch drauf tröpfeln.. hat bei uns ganz gut funktioniert.

4

Gute Idee 😄😄

2

Habt ihr mal verschiedenen Marken probiert? Bei uns gingen und gehen immer noch ausschließlich MAM Schnuller. NUK, Avent, babydream, die Einweg-Dinger aus dem Krankenhaus, alle blöd! 😂

5

Ja alles -.-

11

Bei uns auch nur MAM☺

3

Bei meinem Sohn hat nichts geholfen. Er wollte nur die Brust. Habe auch alles mögliche versucht und war die ersten 6 Wochen hartnäckig.

Er nahm bis er 3 war zumindest den kleinen Finger. Das hat schon bei Telefonaten oder wichtigen Gesprächen geholfen. Aber das hörte halt auch auf einmal auf.

Aber mittlerweile ist er 3 und ich bin froh keinen Schnuller zu entwohnen und schöne Zähne hat er auch.

6

Blöd wird es halt wenn sie draußen beruhigt werden muss .. überall möchte ich die Brust nicht rausholen 😅

7

Das kann ich verstehen das man sich in gewisser Weise nicht entblößen will.

Ich habe damit nie Probleme gehabt und es glotzt da wirklich niemand hin, zumindest meiner Erfahrung nach. Ich hatte für etwas Privatsphäre ein Spucktuch oder Stilltuch dabei.
Das funktioniert aber nur bis zu einem gewissen Alter 😜

weiteren Kommentar laden
8

Hi,

wir hatten gefühlt auch schon alle durch. Von der Baby-Fotografin hatten wir dann den Tipp bekommen, den Kirsch-Schnuller von Nip auszuprobieren. Und zack, den liebt sie ☺️
Den Tipp habe ich dann auch schon weitergegeben, weil der Kleine von einer Freundin ein großes Saugbedürfnis hat aber bisher auch keinen Schnuller akzeptierte. Aber den nimmt er überraschenderweise auch 😊

13

Wo bekommt man die?

16

Amaz** und in Drogerien. Habe unsere erst bei Rossmann gekauft und später dann im Internet 😊

9

Wir haben auch alles versucht, aber unsere Tochter hat tatsächlich keinen Schnuller genommen (sie hatte ein sehr ausgeprägtes Kiss-Syndrom und konnte den Schnuller nicht halten, ohne dass es weh tat). Sie ließ sich aber durch wippen mit dem Kinderwagen oder maxi cosi beruhigen, wenn wir unterwegs waren.

Irgendwann hat sie angefangen auf ihrer eigenen Zunge zu nuckeln. Also sie nuckelt tatsächlich ohne Schnuller. Schwer zu beschreiben und sieht witzig aus. 😄 das macht sie vor allem, wenn sie ein stofftier oder etwas anderes kuscheliges anfasst. Das liegt vermutlich daran, dass wir für nachts statt Schnuller einen Hasi etabliert haben. Sobald Hasi in der Hand ist, wird genuckelt.

Vielleicht schafft ihr es ja auch ohne Schnuller 😊 wir sind froh keinen abgewöhnen zu müssen und werden es beim zweiten Kind auch ohne probieren.

14

Den Tipp mit den schnuffeltuch habe ich gestern auch bekommen und gerade schläft mein kleiner und hält dein Häschen in der Hand 😍

17

Das macht unserer auch, ich nenne es "Phantom-Nuckeln"😄 Schnuller nimmt er bis heute nicht

10

Ich habe meinen Sohn daran gewöhnt.
Anfangs war ich froh, dass er keinen nimmt, da wir schon ein Schnullerkind mit 3 Jahren haben.
Allerdings hat mich der Kleine nachts als Schnuller benutzt... und ziemlich schnell kam als Ersatz der Daumen dazu. Und da ist mir der Schnuller doch lieber. Ich habe mit ca 3 Monaten angefangen, den Schnuller zu geben:

Ich habe ihn an der Brust einschlafen lassen, und beim abdocken direkt danach den Schnuller gegeben. Das hat eine Weile gedauert, bis er ihn nicht gleich wieder ausgespuckt hat.
Wenn er den Daumen im Mund hatte, habe ich ihm den Schnuller gegeben, oder ständig den Daumen raus gezogen.
Tagsüber durfte er den Schnuller oft nehmen und mit ihm spielen, sich daran gewöhnen.
Im Kinderwagen oder Auto hat er ihn auch bekommen, wenn er unruhig war. Irgendwann hat er ihn dann im Mund behalten.

Viel mehr habe ich nicht gemacht... er ist jetzt 9 Monate und nimmt den Schnuller seit er ca 7 Monate alt ist, nur zum schlafen.

12

Manche Kinder lassen sich auch erst gar keinen angewöhnen. Mein Neffe hat nie einen genommen. Wenn sie ihm den doch mal angeboten haben, hat er den angeekelt ausgespuckt.
Das nachbarkind nimmt auch keinen schnuller.

15

Ist hier auch so. Hab’s aufgegeben bei meinem. Er ist jetzt 19 Wochen (glaub ich 🤣🤣🤣🤣🤣🤣)
4 Monate 🤪

19

Hat bei uns nie geklappt... wenn man ihm den Schnuller in den Mund gesteckt hat, hat er immer nur drauf rumgekaut und nach spätestens 1-2 Minuten ist er immer wieder rausgefallen. Dran gesaugt wurde nie. Irgendwann haben wir es aufgegeben. Er hat sich auch ohne Schnuller sehr gut entwickelt :)

Es gibt wohl offenbar Kinder, die den Schuller partout nicht nehmen. Wenn es gar nicht klappt nach einer gewissen Zeit, dann lass es

Top Diskussionen anzeigen