Spielplatz

Ab welchem Alter seid Ihr mit Euren Babys auf den Spielplatz? Was können kleine Kinder dort schon machen? Hattet Ihr so eine Spezialhose?

1

Wir waren mit 8 Monaten das erste mal auf dem Spielplatz. Das Kind konnte dort krabbeln, sich überall hochziehen, andere Babies anlachen, mit Papa auf den Schaukeltieren schaukeln, auf der Babyschaukel schaukeln und zusammen mit Papa rutschen. Es gibt spezielle Babyspielplätze mit Geräten, die zusammen mit den Eltern bedient werden können.

Eine besondere Hose haben wir nicht. Warum braucht man eine? Die Klamotten sind hinterher nur voller Sand, also muss man entweder saugen oder das Kind (die Kleidung) vorher draußen ausschütteln.

2

Wichtig waren mir nur Krabbelschuhe, da ich nicht wollte, dass sie irgendwo drauf tritt. :-)

3

Huhu!

Mein Sohn ist jetzt 10 Monate alt, am Spielplatz waren wir vor einem guten Monat (also so mit Ende 8 Monate) das erste Mal.

Viel können die Kleinen natürlich noch nicht machen, aber in der Babyschaukel und mit mit einer Babyfreundin in der Korbschaukel hatte er super viel Spaß ☺️
Ich habe ihn auch in der Wiese Krabbeln lassen und er ist an einem großen Holzstamm entlang gelaufen.
Rutschen haben wir auch probiert - hat ihn nicht wirklich beeindruckt 😂
Wir waren auch schon in der Sandkiste mit Sandspielzeug (waren mit einem älteren Kind dort), da hat er mit der Schaufel in den Sand geschlagen und war total glücklich 😅

Generell schaut er auch einfach gerne anderen Kindern zu oder er findet einen Stock oder ein Blatt welches dann ausgiebig begutachtet (und gekostet haha) wird 😅

Wir waren also schon ein paar mal. Hier ist das Wetter nur leider momentan schlecht, aber sobald es wieder etwas wärmer wird, gehen wir definitiv wieder am Spielplatz 🥰

Ich finde so ab 8-12 Monaten macht es Sinn. Je nachdem, wie weit das Kind motorisch schon ist 😀

Matschhose haben wir noch keine benötigt, waren bis jetzt aber auch nur bei Schönwetter am Spielplatz.

Viel Spaß :)

4

Wir waren (aufgrund von älterem Geschwisterchen) schon früh auf dem Spielplatz. Als sie dann 5 Monate war, hatte K2 dann den Wollwalk Anzug an und durfte mit uns alles einmal rutschen (auch die große). Es hat die Korbschaukel geliebt! Wie eine überdimensionale Wiege😄 jetzt (8M) hat es eine Thermohose und Jacke an oder Matschhose und immer diese BMS Überziehschuhe (oder socken).
Sandkasten geht und rutschen geht immer :)
Viel Spaß!

5

Wir waren das erste Mal auf dem Spielplatz als meine Tochter sitzen konnte. Da war sie 6 oder 7 Monate alt. Viel machen konnten wir da noch nicht. Auch wenn sie schon krabbeln konnte, saß sie auf meinem Schoß und hat die anderen Kinder betrachtet. Schaukeln und abrutschen ging auch gut. Und ein Tunnel zum Durchkrabbeln.

Nach und nach wurde sie etwas mutiger und saß dann auch mal neben mir im Sandkasten. Sie hat viele Spielplatzbesuche gebraucht um sich aktiv auf dem Spielplatz zu beschäftigen. Ich habe festgestellt, dass man am Anfang nicht zu hohe Erwartungen haben sollte 😅 jetzt liebt sie den Spielplatz

Da es Herbst war, hatte sie zuerst einen Softshellanzug und später einen Schneeanzug an. Aktuell eher gefütterte Regenhose und Jacke. Als es richtig warm war auch einfach ne Jeans. Sie kann jetzt zwar ein paar Meter laufen, krabbelt aber noch lieber. Für die Füße gibt es Überzieher von Playshoes. Damit bleiben die Füße trocken.

Liebe Grüße
Insa mit L (12,5 Monate )

6

Sobald er sitzen konnte (halbes Jahr) waren wir schaukeln.
Jetzt setze ich ihn schonmal in den Sand und habe eine Matsch Hose und Krabbelpuschen dafür. Finde ich praktischer weil ich dann kein sand im Fußsack habe.

Top Diskussionen anzeigen