Stillen und Karies

Hallo ihr

Habe eine kurze Frage. Eine Bekannte hat mich gerade beunruhigt.
Mich plagt schon seit der zweiten Schwangerschafts hälfte Karies. In der nähe der wurzel.
Wir wollen es behandeln aber genau zu meinem Termin bekam ich damals eine corona Infektion ube musste absagen.

Danach war es zu spät weil letztes trimenon.

Jetzt ist der kleine da und ich habe natürlich Zahnweh. Mein Termin ist am 27 April also recht bald.

Jetzt meine die bekannte aber es wäre schlecht bei Zahnweh und Entzündungen zu stillen.

Aber was soll ich denn jetzt machen? Nimmt der kleine deswegen Schaden?
Wahrscheinlich übertrage ich die Karies Bakterien in sein System...

Irgendwelche Leute die sich auskennen?
Liebe Grüße

2

Totaler Quatsch.

Kariesbakterien werden durch Speichelkontakt (und ganz selten durch Husten) übertragen. Leck deine Brust vor dem Stillen nicht ab, dann passt das schon.

Und selbst wenn, wäre es jetzt eh zu spät.

Mal ganz im Ernst, Karies kriecht nicht durch die Milch in dein Kind. Kariesbakterien hast du immer im Mund wenn du schonmal Probleme damit hattest , auch wenn du kein akutes Loch hast. Und wenn dann noch weitere Faktoren zusammen kommen, gibt es einen Schaden am Zahn. Dann dürfte niemand stillen um auf Nummer sicher zu gehen.

6

Ahhh ok verstehe durch Speichel.

Ja das ergibt Sinn. Haha sorry jetzt komm ich mir echt etwas dumm vor.
Meinte es mal gehört zu haben.
Naja meine Brust hab ich nicht abgeleckt aber trotzdem. Da kam bestimmt mal Speichel an den kleinen.

Naja... Am Dienstag ist jeden falls Arzt angesagt.

Vielen Dank für die Antwort

1

Hab ich noch nie gehört!

3

Das Gegenteil ist der Fall : ein Nicht behandeln von Karies kann gefährlich werden und natürlich wenn sie Schmerztabletten nehmen weil der kranke Zahn wehtut. Also schnell zum Zahnarzt.....

4

Hey...das ist Schwachsinn...mein Zahn hat sich nach der Geburt entzündet, obwohl ich keine Karies hatte und ich hatte dann plötzlich so starke Schmerzen, dass ich am Tag 2-3 Ibu nehmen musste während der Stillzeit und bin dann auf nem Sonntag noch zum Notfall Zahnarzt, weil die Tabletten nicht mehr geholfen haben und mittlerweile mein ganzer Kiefer extrem schmerzte.. mein Zahn ist leider eine Woche nach dem Besuch einfach so abgestorben und musste dann ne Wurzelbehandlung machen...falls du auch schon Tabletten nimmst, dann würde ich nicht mehr warten sondern als Schmerzpatient ohne Termin zum Zahnarzt, weil man nicht mehr als max. 10 Tage im Monat Ibu nehmen sollte (ich glaube höchstdosis am Tag 1200mg) und du evtl. Noch keine Wurzelbehandlung dann brauchst...aber glaub mir, mit Kieferschmerzen zu stillen ist nicht schön 🙈

Alles Gute🍀

5

Ohje das klingt ja übel.
Aber so ein spontan tot des Zahns ist ja auch krass.
Ich habe am Dienstag den Termin die schmerzen sind noch nicht in Schmerzmittel Bereich.
Ich spüre es aber und bange. Mein Freund hat vorgestern auch eine Krone verloren.
Scheint gerade Thema hier.
Solang ich weiter stillen kann ertrage ich aber gerne fast alles...
:/
Alles Liebe und danke für die Antwort

Top Diskussionen anzeigen