BABY´s Bauchweh

Hallo.

Wie helft ihr euren Kleinen wenn sie Bauchweh haben?
Ich habe bis her nur Bauchmassage, Fliegergriff und Beinchen bei ausgezogener Windel mitdrücken versucht. Meist hilft es aber nicht sehr gut.
Habt ihr vielleicht noch Tips?

Danke

1

Wir halten unseren Zwerg manchmal auch so als würde er sitzen, leicht nach vorne gebeugt, das gibt ihm dann meist den letzten Anstoß um zu pupsen oder den Stuhlgang rauszuschieben. Generell ändern wir dann oft seine Position und fahren viel Rad mit seinen Beinchen.

2

Du kannst ihm helfen, seine Darmschleimhaut aufzubauen.
Mit Milchsäurebakterien, z.B. Bigaia Tropfen.
Die haben bei uns Wunder gewirkt.

3

Dem schließe ich mich an, die Tropfen haben bei uns auch sehr gut und auch erstaunlich schnell geholfen.

Auch Tapen mit diesem Kinesio-Tape war bei uns Klasse, falls du keine Mittel verabreichen möchtest.

4

Meinen Kindern hat Windsalbe seh2 geholfen.

TAMANY Windsalbe. Das habe ich morgens und abends aufgetragen und die Beschwerden sind weniger geworden.

Ansonsten auch viel korperkontakt

6

Die haben wir auch benutzt!:)

5

Hey,

wir kämpfen hier auch gerade mit Bauchweh. Uns hilft es immer ganz gut erst den Bauch mit Bäuchlein-Salbe zu massieren und dann ab ins Tragetuch, dann wird der Bauch schön warm! Ansonsten viel Beinchen bewegen.

Lg Flobienne mit 💙 9 Wochen

7

Sab Simplex und viel auf den Bauch legen.

8

Sab Simplex und windsalbe helfen bei uns am besten und natürlich viele bauchmassagen :-)

9

Wir kämpfen hier auch gerade gegen Blähungen und Koliken.

Unser KA hat uns Bigaia zum Aufbau der Darmflora empfohlen und es scheint langsam zu helfen. Muss man aber einen längeren Zeitraum anwenden. Akute Hilfe ist bei uns Sab Simplex und Kümmelzäpfchen, wobei letztere im Moment den durchschlagenderen Erfolg bringen. Nach der Gabe von Zäpfchen dauert es nicht lange (Max 1-2h) bis die Windel dann voll ist und die Blähung/Verstopfung gelöst ist.

Fliegergriff kommt bei unserem Zwerg leider gar nicht gut an, Rad fahren ist da noch die bessere Option aber da müssen wir auch einen günstigen Moment abpassen wenn er Lust hat und nicht erst wenn er schon vor lauter Bauchweh weint. Ist also auch eher Training/Prophylaxe

Top Diskussionen anzeigen