Ausweis fürs Baby??

Hallo ihr Lieben!

Ich habe gerade einen Brief bekommen bzw meine Tochter, dass sie sich kostenlos FFP2 Masken in der Apotheke abholen kann, gegen Vorlage des Schreibens und ihres Ausweises.


Ausweis?? Ich dachte ein Ausweis braucht sie nur, wenn wir verreisen würden, also Deutschland verlassen? #gruebel#zitter

Muss ich Ihr jetzt noch einen Ausweis machen lassen?
Im Internet steht der Ausweis überall nur, als Pflicht, wenn man verreist. #gruebel

Kann mir jemand weiter helfen?

Vielen lieben Dank!! #winke

1

Ich kann mir nicht vorstellen, dass deine Tochter eine ffp2 Maske tragen soll /darf?!?
Wie alt ist sie denn?

5

Sie ist 8 Monate alt.
Um die Masken direkt ging es mir jetzt auch nicht, eher um den Ausweis.

Kinder unter 6 Jahren müssen/sollen keine Masken tragen. Babies ja schon 10mal nicht, weil das schädlich wäre. (Soweit ich gehört hab.)

Wie gesagt wollte, ich nur erwähnen wie ich überhaupt jetzt auf die Idee mit dem Ausweis kam. Ehrlich gesagt hatte ich gar nicht an einen Ausweis generell für die Kleine gedacht, weil wir nicht wirklich ans verreisen auch nur denken. :-D:-D

13

Ich würde sagen, dass da wahrscheinlich ein Fehler unterlaufen ist.
Das Schreiben ist ja ein einheitliche är Druck wo nur die Namen ausgetauscht werden. Ich gehe davon aus das deine Tochter da aus Versehen mit rein gerutscht ist...

Also ich habe auch keinen Ausweis für mein baby und wüsste nicht, daß wir einen brauchen.

2

Also als ich die Masken für mich abgeholt habe, wollte niemand nen Ausweis sehen. Wenn du die Masken holen willst, würde ich es einfach so probieren.

6

Ok danke, dann werd ich einfach mal schaun ob die einen Ausweis wollen.

3

Du brauchst keinen Ausweis für dein Baby außer du willst Deutschland verlassen.
Ich würde es einfach mit dem schreiben versuchen.

Seltsam für ein Baby FFP Masken zu ordern. Vielleicht hat da die Kasse einen Fehler gemacht. Zahlendreher oder so.

Ich habe mal ne gratulationskarte zum 86. Geburtstag bekommen... Nun ja,. Ich bin 86 geboren. 😉

7

Ok, also brauch ich generell keinen Ausweis für die Kleine. (Ins Ausland gehen wir so oder so nicht.)

Ja ich fand das auch merkwürdig, dass meine Kleine Masken bekommt, ich mit Asthma aber nicht. #nanana#kratz

Ohje kann mir die Verwunderung über die Glückwünsche zum 86. Geburtstag gut vorstellen. #rofl

14

Hi
Wegen deinem Asthma... ich habe auch Asthma und war mir nicht sicher ob ich auch einen Brief erhalte Zweck Coupon für die Masken , habe daraufhin meiner Krankenkasse eine E-Mail gesendet. Leider werde ich nicht berücksichtigt vom Staat/ Bund jedenfalls erhalte ich von meiner Krankenkasse selbst konstenlos FFP2 Masken zu gesendet. Ich hab natürlich auch welche für uns gekauft, aber trotzdem freue ich mich darüber das die KK mir welche zu sendet
Vielleicht gibt es das ja auch bei deiner Krankenkasse ein Versuch ist es ja wert

Liebe Grüße

4

Natürlich gibt es für dein Baby (wenn ihr in Deutschland bleibt) keine Pflicht einen Ausweis zu besitzen. Es ist soweit ich gehört habe ja auch eher ein organisatorischer Fehler, dass Babys, die diese gar nicht aufsetzen können, FFP2 Masken bekommen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es sich lohnt, der Ausweis ist ja sicher teurer als die paar Masken. Vielleicht geht es aber auch mit deinem Ausweis + Geburtsurkunde? Ist wahrscheinlich Auslegungssache?

9

Genau, der Ausweis ist nicht grad billig, deshalb würd ich den auch nur dann machen lassen, wenn ich ihn WIRKLICH brauche.

Ich werds versuchen. Mehr als "Nein" sagen, können sie wohl so oder so nicht. #kratz

8

Huhu,
Also wir wohnen ander Schweizer Grenze und müssen daher immer eine Ausweis dabei haben. Auch Unsere Tochter hat direkt im ersten halben Jahr einen Ausweis bekommen.

Icg hab mich allerdings für den normalen Reisepass entschieden, nicht den digitalen. Hat den Vorteil, dass man bei dem einfach das Foto austauschen lassen kann gegen nen recht geringen Betrag und. Ich sofort nen neuen Ausweis zahlen muss.

Ich bin mir nicht sicher ob es wirklich nur in der grenzregion verpflichtend ist. Würde vielleicht mal beim Bürgerbüro/Rathaus anrufen und nachfragen. 😉👍

10

Oh ok, vielen lieben Dank für den Tip. Dann frag ich da nach. #winke

11

Dieses Schreiben ist ein Standard Schreiben, da wird nicht auf das Alter geschaut. Ich denke auch, dass da bei euch ein Fehler vorliegt. Eigentlich sind die FFP2 Masken ja nicht für deine Tochter gedacht, dass kommt momentan häufig vor. Also deine Tochter braucht keinen Ausweis, wie die anderen schon geschrieben haben.

12

Ok, danke fürs Antworten. #winke

15

Mal so halb off-topic: meine Dreijährige hat auch diese FFP2-Masken-Gutscheine erhalten 🤪🤷‍♀️

Ich habe bei der Krankenkasse angerufen, um zu fragen, warum. Die Krankenkassen sind ja nur die Exekutive und verschicken die Briefe, die Bundesregierung hat die Kriterien festgesetzt, wer die Masken bekommen soll. Trotzdem kann die Krankenkasse ja einsehen, aufgrund welcher Diagnose man die Berechtigungsscheine bekommen hat.

In unserem Fall war es so, dass meine Tochter mal als Einjährige (!) einmalig eine Bronchitis hatte und dabei auch ein Inhaliergerät verschrieben bekommen hat. Deshalb die Masken. Meinetwegen... 🤷‍♀️

Ich habe sie dann abgeholt und brauchte dafür keinen Ausweis vorzeigen, meine Tochter war nicht mal dabei.
Die Masken habe ich dann einer Bekannten geschenkt, die wenig Geld zur Verfügung hat.

16

Ich musste als Mutter meinen Ausweis vorlegen. Bei uns waren zwei Anschreiben drin einmal an mich und einmal an meinen Sohn

Top Diskussionen anzeigen