Was im Winter mit Babytrage dem Baby anziehen?

Hallo,

da bei uns Kinderwagen zur Zeit ja nicht geht (hab da ne separate Frage zu gestellt), gehe ich täglich mit Baby in der Trage spazieren.

Was tragen Eure denn dann so? Ich habe die Kleine (14 Wochen) unter meiner Jacke, mit einem Kumja als Jackenerweiterung.
Ich ziehe schon immer eine Strumpfhose und eine warme Hose, dazu so Stoffschuhe an, weil die Beine ja frei unter der Jacke baumeln. Aber oben rum? Der Kopf guckt ja raus, der Hals damit auch. Mütze ist klar. Aber unter der Trage noch eine Strickjacke oder so? Aktuell hat sie einen Wolle-Seide Langarmbody obenrum an.
Ich habe immer Sorge, daß sie entweder friert, oder zu sehr schwitzt. Mit Bondolino ist es vermutlich auch per se wärmer als mit Tragetuch.

Wie handhabt Ihr das?

1

Also wir haben auch eine Bondolino und eine Kumja. Unser Sohn ist jetzt fast 6 Monate alt und trägt aktuell folgendes, wenn wir rausgehen:
- Langarmbody
- Longshirt (eher dünn)
- Strumphose
- Wollsocken
- Wollwalkanzug (hat Kapuze)
- Lätzchen als Schaal
- Mütze

Für uns passt da so sehr gut. Er schwitzt, noch friert er. Aber da sind Babys ja sehr individuell 😅.
LG Hanna 💚😍

2

Mir wäre das oben genannte zu warm. Seit ein paar Tagen erträgt mein Kind das Tragecover. Das kommt einer Kumja sehr nahe. Sie trägt einfach das, was sie zuhause auch trägt (Langarmbody, dünnes Oberteil, Strumpfhose, Hose und Socken) und zusätzlich eine Mütze. :-) So wird uns beiden recht warm. Der Walkanzug kommt nur im Kinderwagen zum Einsatz.

3

Heißt das, Dein Kind wird außerhalb der Jacke getragen, dafür mit Tragecover?

4

Jain, meine Jacke ist offen, ich habe sie also auf der Brust am Körper anliegend und kann sie wärmen. Ansonsten würde ich ihr auch einen Walkanzug anziehen, weil meine Körperwärme fehlen würde. :-)

5

Hallo,

Unser jüngster ist 8 Wochen alt. Wir sind täglich 2 bis 3 Stunden draußen, wegen den großen. Ich habe eine gefütterte Wintertragejacke. Der kleine hat nur Strampler und Body, sowie Lammfellstiefelchen an. Mütze auf dem Kopf und fertig. Bei mir kann man den Trageeinsatz der Jacke recht weit nach oben schließen, somit zieht kein Wind rein. Unten wird der Einsatz mit Kordeln und Gummiband zugezogen. Somit auch von unten keine Kälte. Junior ist auch nach 3 Stunden am ganzen Körper warm. Uns friert nicht.

LG Nona mit Rasselbande an der Hand und Engel im Herzen

6

Du hast ja schon super Antworten bekommen, ich wollte nur kurz da lassen:
Bei Trage und Strumpfhosen bitte immer aufpassen, dass die sich nicht zu sehr hochzieht! Sonst werden die Zehen eingequetscht bzw. sind die ganze Zeit gekrümmt. Die Füße wachsen ja noch und alles ist weich, aber selbst wenn nicht ist es sicher unangenehm...
Ich zuppel schon immer an der Hose rum, echt nervig dass das so hoch rutscht in den tragen 😅

7

Also was ich an der Trage am meisten liebe: man muss nicht so sehr viel anziehen. Ich empfehle eine Schalmütze / Schlupfmütze und was an die Füße (bei uns Playshoes) und so wie sie sind in die Trage und in die Jacke. Meiner mag den Kiwa nicht und so habe ich in eine Tragejacke investiert, mit der man auf dem Rücken tragen kann. Bei ihm mit bald 9kg jeden Cent wert!

Top Diskussionen anzeigen