Junge vs. Mädchen wickeln *silopo*

Wer von euch hat auch nach einem Jungen ein Mädchen bekommen und steht plötzlich vor vielen ? beim wickeln 😂

Muss das jetzt los werden, aber obwohl ich selbst eine Frau bin, finde ich es im Gegensatz zum Jungen wickeln soo viel komplizierter die Maus zu wickeln 🙊

Im KH dann auch noch geteilte Meinungen der zuständigen Hebammen, wie man denn nun richtig sauber macht 🙈

LG 💙😆💗

5

Finde Junge auch anspruchsvoller 😉 dieses ständige Angepinkeltwerden.... 😂

1

Und ich dachte, ach, wenn ich ein Mädchen hätte, wär es sicher viel einfacher und würde nie auslaufen😂😂🤣
Gruß,
kilkenny mit kleinem Mann halbes Jahr

2

Sehr lustig, bei mir ist es grad anders 😂 hatte zuerst ein Mädchen und jetzt ein Junge. Fand es beim Mädchen viel viel einfacher sauber zu machen und zu wickeln 😄

11

Geht mir genauso 😅

3

Ich hatte erst einen Jungen und jetzt ein Mädchen.

Meine Freundinen fragenhaben alle bisher nur 1 Kind und fragen oft, was nun schwerer ist.

Ich finde beide nicht schwer. Mich hat nur irritiert am Anfang beim Mädchen wie sehr ich anfangs zwischen den Schamlippen reinigen darf. Aber mit gutem Gefühl hab ich da anständig sauber gemacht und es hat ihr nicht geschadet.

Ich finde beides nicht kompliziert. Mittlerweile ist die kleine 9 und genauso agil wie der Bruder damals. In Ruhe still Wickeln gibt's also bei beiden nicht.

4

Hehehe musste schmunzeln...
bei mir ist es gerade anders rum
Habe eine große Tochter und im Juli kamen unsere zwillis ein Pärchen und bei dem Jungen war das total komisch und schwierig am Anfang ihn zu wickeln hehe 😜


Lg

6

🤣Ich hab zwei Mädchen und stelle es mir viel schwieriger/gefährlicher vor Buben zu wickeln.
Ja ich wurde auch schon angepinkelt und angekackt, aber das war meine Schuld, weil ich sie nackt zum wickeltisch tragen wollte. Bei Buben muss man ja immer auf der Hut sein und alles richtig rum verstauen🙈

8

Mein Sohn hat mich nie im Hohen Bogen angepinkelt aber ja das kommt vor.

Der Trick ist bei beiden Geschlechtern gleich. Die Windel beim Öffnen einfach noch davor halten. Ansonsten hätten mich beide Kinder schon regelmäßig angepinkelt.

12

Ah okay. Dann gehst noch anders. Ich kenns nur von meinen Neffen und die waren beide bogenpinkler🙈

weitere Kommentare laden
7

Ich hab ein Mädchen und finde da nicht schwieriges bei.

9

Ich hatte erst meine schwester die ich immer gewickelt habe, das fand ich einfacher 🤣

kennst du die videos in denen ein Gartensxhlauch an ist und voll ausrastet und rumwirbelt und in alle richtungen spritzt wenn keiner ihn festhält?
Ich fand immer bei meiner schwester wusste ich wo die "schusslinie" ist. Und bei einem Jungen hast du so einen wild gewordenen Gartenschlauch vor dir, der in alle richtungen wedelt und alles nass macht.
Teilweise war die wand hinter dem wickeltisch nass, währen ich mich weggeduckt habe in meiner dummheit, anstatt einfach was drauf zu legen 🤣

10

Was findest du schwieriger?

Habe ein Mädchen und Junge. Finde nichts viel anders. 😅 wickeln ist für micg das einfachste am mamasein🤣 geht ruck zuck.. ausser das krabbelbaby dreht sich 100mal oder krabbelt davon. Dann wickle ich halt quasi im gehen🤣

Top Diskussionen anzeigen