Welche Socken bei kalten Füßen für Trage?

Wir tragen unsere Kleine (9 Wochen) in der Trage. Sie trägt sie Langarmbody, Kapuzenpulli, Baumwollmützchen, Strumpfhose, Hose und Socken. Da sie schon mit Kapuzenpulli eher schwitzt, haben wir bislang keinen Wollwalkanzug oder Jäckchen gekauft. Das Tragecover ist gefüttert, aber die Füße schauen unten wohl aus der Jacke raus oder ragen in den ungefütterten Teil der Jacke, daher sind sie immer recht kalt.
Was kann ich ihr da drüber ziehen? Schuhe sind doch noch zu früh - und abgesehen davon jetzt auch im Lockdown schwer zu organisieren.
Wir sind bisher nicht lang draußen, auch weil wir selbst schnell frieren, aber ein Stündchen Spazierengehen wäre schon schön.

1

Bei nordkidz gibt es passend zu den walkanzügen auch walkschühchen/ Socken
Vllt wäre das eine Möglichkeit?

Gibt es bestimmt auch noch woanders, aber da hab ich unsere her
Kann allerdings noch nichts dazu sagen, weil unser kleiner erst 2,5 wochen alt ist und im Anzug schon komplett unter geht. Da kann ich die Socken gar nicht mehr mit anziehen

2

Meine 5 Monate alte Tochter trägt in der Trage (und im Kinderwagen) immer eine Walkhose (im Kinderwagen einen kompletten Anzug) und an den Füßen Trageschuhe. Ich habe hier welche aus Walk genäht, da diese aber zu klein wurden, habe ich Trageschuhe gekauft (https://www.amazon.de/Playshoes-Thermo-Bootie-Schneestiefel-Child/dp/B07GC5BTZ7/ref=sr_1_6?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=2KUE8R5ZDJ014&dchild=1&keywords=trageschuhe&qid=1609336399&sprefix=trageschuh%2Caps%2C200&sr=8-6). Sie halten super und sind noch zu groß, sodass sie den Winter über halten werden. Ich finde sie super, habe sie aber am Black Friday auch zum halben Preis bekommen. Die Schuhe trägt sie über dem Anzug bzw. der Hose. :-)
Hast du einen Trageeinsatz in der Jacke? Mein Tragecover von Hoppediz ist komplett gefüttert. Allerdings mag sie es nicht, weswegen es noch nicht zum Einsatz kam.

3

Achso: Die Schuhe rutschen nicht. Sie reichen bis zur Kniebeuge und sie können mit Klett recht fest gebunden werden. Von den Wollfellschuhen lese ich häufiger, dass sie verloren gehen. :-)

7

Wir haben die Schuhe auch und dazu ne Jacke von Mamalila. Jeden Cent Wert, da man vorwärts und rückwärts tragen kann (am Bauch/Rücken). Wir lieben die Schuhe.

4

Hallo,

Wollwalk ist temperaturregulierend und kann vom Herbst, Winter und kühlen Frühjahr getragen werde. Ich würde ihr eher die Hose und Pulli ausziehen und einen reinen Wollwalkanzug kaufen, die haben eigentlich immer integrierte Stulpen für die Füße, so dass die schön warm bleiben.
Ansonsten gibts bei DM Wollsocken(sollte reine Wolle sein) oder so Lammfellschühchen von Alana. Der hat ja offen.

LG

9

Ah, danke, dm hatte ich wirklich bisher nicht auf dem Schirm. Da schau ich mal.

10

Ein Wollwalkanzug ist einfach toll. Immer genau richtig. Baby schwitzt nicht, Baby friert nicht.

weiteren Kommentar laden
5
Thumbnail Zoom

Huhu. Wir tragen unsere Tochter auch viel und haben mit den gefütterten Boots von Sterntaler bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Die auf dem Foto zB sind Größe 15/16 und quasi ungetragen, weil ich sie zu spät gekauft hatte und meine Tochter eine größere Größe brauchte.

Wenn du Interesse hast, würde ich sie für 5 Euro abgeben damit sie nicht mehr ungenutzt im Schrank stehen und ihr könntet testen ob die was für euch sind :-) lg

6

Hallo,
du hast ja schon viele gute Antworten bekommen, ich wollte noch mal einen anderen Gedanken da lassen:
Bitte achte darauf, dass sich die Strumpfhose in der Trage nicht nach oben zieht. Ich informiere mich grad intensiv bei Kinderphysiotherapeuten weil mein Sohn anfängt zu laufen und ich Schuhe für draußen brauche (Beratung im Geschäft geht ja leider nicht), und was ich da IMMER gelesen hab war: in der Trage keine Strumpfhose! (Am besten sogar gar keine Strumpfhosen 🙈 mein Sohn hatte auch noch nie eine an aber das entscheidet ja jeder für sich).
In der Trage ziehen sich Hosen und somit auch Strumpfhosen eigentlich immer hoch, dadurch werden die Füße und Zehen eingeengt und entwickeln sich im schlimmsten Fall falsch (also mit Fehlstellung). Ich kenn das selber auch wenn ich ne Strumpfhose trage und die sich hochzieht (zb weil ich noch ne hie drüber ziehe, hab ich früher mal gemacht) - ich find das auch total unangenehm.

Also das nur so als Gedanke, mein Sohn trägt in der Trage drinnen nichts an den Füßen (barfuß) und draußen Socken (ist mit unter meiner Tragejacke). Ansonsten kann ich auch Wollwalk oder bei kleinen Wollfleece nur empfehlen, gibts als Socken und Schühchen ☺️

8

Oh, danke für den Tipp mit der Strumpfhose. Ich hab nur eine besorgt und das jetzt einmal ausprobiert, da ich dachte, sie friert sonst, grad weil es nochmal kälter geworden ist. Aber dann im Zweifel dickere Hose.

12

Ja ich hab da auch nie so drüber nachgedacht aber bin eh Fraktion barfuß 🙈
Gibt für den Winter auch extra dicke/warme Hosen und Leggins ☺️

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen