Wann konnten eure kleinen den Kopf selber halten

Hallo, mal eine Frage ab wann konnten eure klein das Köpfchen selber halten?

Mein kleiner ist 2 Monate und hält ihn ganz gut nur wenn er auf denn arm ist wackelt er noch und wenn er ihn hoch hebt knallt er ihn immer voll nach vorne, (passe auf aber manchmal passiers)

Es ist wie ein kleiner wackeldackel sage ich mal wenn er auf den bauch liegt hält er ihn ganz gut oben und auch relativ lange,

Wie habt ihr mit euren kleinen geübt?

1

Hallo

Wann genau sie das gut halten konnte weiss ich nicht mehr. Aber auf jeden Fall fleissig auf den Bauch legen, nicht nur für den Kopf gut, sondern auch die Rückenmuskulatur.

Bzw... Es ist wichtig, für die komplette Entwicklung, weil es diese Muskeln braucht um später sich drehen zu können etc.

Solange wie möglich und so oft wie möglich, sagte mein KiA damals 😄 auch wenn es jammert (nicht weinen, nur jammern), einfach etwas abwarten. Sie motivieren sich dadurch selbst. Auch später...

Liebe Grüße

2

Mit 7 Wochen komplett ohne wackeldackel. Egal ob aufm arm oder in bauchlage 😌

3

Wie hast du geübt? Oder ging es von ganz allein?

6

Das machen die von ganz alleine 🤷🏻‍♀️

4

Hi,
Junior konnte den auch mit 6-7 Wochen komplett alleine und ohne Hilfe halten.

Allerdings hat er sich ab Geburt fast immer auf mir geschlafen, wenn er dann was sehen wollte oder so, musste er den Kopf ja heben. 😄
Außerdem hat er die Bauchlage geliebt. 😅 Er war ewig auf'n Bauch. Ich weiß noch, dass das die Möglichkeit war um die Küche sauber zu machen und Frühstück zu machen bspw.
Da hat er dann alles beobachtet. 😅

Also ich kann dir nur empfehlen das Baby ganz viel in Bauchlage zu legen, dann klappt das auch. 😊

Liebe Grüße kath mit Junior 10 Monate 🍀

5

Mache ich ja immer aber er akzeptiert nur rücken er schreit sonst egal ob auf mein Bauch oder wo anderes immer nur rücken:(

7

Hallo ☺️,
unser Zwergi mochte auch nie die Bauchlage und auch mit dem Köpfchen war er lange sehr wackelig.
Schuld war eine Blockade der Kopfgelenke, nachdem die gelöst war (mit 3 Monaten) ging es nur noch auf den Bauch. 😉

weiteren Kommentar laden
9

Hallo Du
bei uns ist das ähnlich. Mein kleiner ist morgen 9 Wochen und auch noch der totale Wackeldackel.
Ich finde es extrem auffällig, er kann zwar beim über die Schulter schauen den Kopf halten aber er eiert so oft rum, dass er mit dem Kopf auf mein Schlüsselbein bockelt, seinen Kopf an meinen haut etc. Er hasst auch die Bauchlage, in Rückenlage ist er motorisch aber extrem fit.
Wir waren deswegen am Freitag beim Osteopathen, anscheinend war die komplette BWS blockiert. Versuchen ihn nun öfters auf den Bauch zu legen, scheint etwas besser.
Also wenn du einen Osteopathen deines Vertrauens hast versuche das doch mal.

Ich habe das Gefühl, dass meiner gar kein Gleichgewicht halten kann und spreche das nächste Woche beim Kinderarzt mal an...

LG

Top Diskussionen anzeigen