Wie lange Auswirkung von Impfung?

Hallo zusammen, meine Maus (12 Wochen) hat vorhin um 16 Uhr die 6-Fach-Impfung bekommen. Habe ihr vor einer Stunde ein paracetamol-zäpfchen gegeben weil sie so am Weinen und Schreien war. Jetzt schläft sie gerade.
Wie lange ging es euren Mäusen nach der Impfung schlecht? Wird es morgen früh besser sein oder muss ich mich drauf einstellen dass es noch 1 - 2 Tage so weitergeht?

1

Hey du,

Bei der ersten 6-fach Impfung kam das Fieber und quengelig sein am nächsten Tag abends (geimpft wird bei uns immer um 8 oder 9 Uhr). Bei der Auffrischung kam das Fieber am selben Abend am nächsten Tag war nichts mehr. Meine Ärztin hat mir einen Zettel mitgegeben das es bis 48 Stunden danach zu Fieber und Schmerzen kommen kann.

2

Ich habe bei unserer Maus kein Fieber feststellen können. Habe es aber auch nicht gemessen. Sie war auch nicht quängelig oder weinte arg

3

Bei uns auch abends geschrien, nach Paracetamol wars weg, am nächsten Tag alles gut, meist sagt man nach 24 kommt nix mehr, bei der 6 fach

4

Mein Großer hat nach den Impfungen im Babyalter immer Fieber bekommen und laaange geschlafen.

Baby jetzt hatte keinerlei Auswirkungen. Weder Fieber noch schlafen oder unruhig sein oder sonst was.

5

Nach der ersten war bei uns gar nichts, allenfalls ein bisschen anhänglicher als sonst. Heute war die zweite, da war sie abends sehr weinerlich u es ging ihr offensichtlich nicht gut. Nach einem Zäpfchen ging es deutlich besser u jetzt schläft sie. Nach der ersten Meningokokken Impfung war es ähnlich, da war auch die Temp. etwas erhöht. Am nächsten Tag war alles wieder normal. Hoffe es ist diesmal auch so! Lg!

6

Meine Mäuse hatten erst 2x eine Impfreaktion mit FIeber.
Einmal hats wirklich nur ein paar Stunden gedauert, einmal so 2 Tage, wobei es nach dem ersten Abend immer besser wurde.

7

Danke für eure Erfahrungen! Der Abend und die Nacht waren ziemlich doof aber heute morgen scheint es ihr schon besser zu gehen. Hat aber noch bisschen erhöhte Temperatur

Top Diskussionen anzeigen